Verdächtige festgenommen USA entsetzt über Hassverbrechen

Stand: 06.01.2017 12:53 Uhr

Vier junge Afroamerikaner werden wegen eines live im Internet übertragenen Foltervideos in Chicago eines Hassverbrechens beschuldigt. Im Video schimpfen sie auch über Weiße und den künftigen US-Präsidenten Trump.

Von Philipp Glitz, WDR

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 06. Januar 2017 um 12:00 Uhr.

Darstellung: