Bilder

1/2

Frontex warnt vor Eskalation an griechisch-türkischer Grenze

Tränengas breitet sich an der türkischen Grenze in der griechischen Region Evros aus.

Szene aus dem März: Griechische Sicherheitsbehörden setzten Tränengas ein, um die aus der Türkei kommenden Flüchtlinge zurückzudrängen. | Bildquelle: picture alliance/dpa

Frontex-Direktor Fabrice Leggeri

Für den Fall, dass es zu einer neuen Eskalation an der griechisch-türkischen Grenze kommt, kündigte Frontex-Direktor Leggeri eine Aufstockung des Personals an.

Tränengas breitet sich an der türkischen Grenze in der griechischen Region Evros aus.

Szene aus dem März: Griechische Sicherheitsbehörden setzten Tränengas ein, um die aus der Türkei kommenden Flüchtlinge zurückzudrängen.

Darstellung: