Sendungsbild | null

Flüchtlinge an ungarisch-serbischer Grenze Ausharren vor der Transitzone

Stand: 09.06.2016 00:09 Uhr

Mit meterhohen Zäunen an der Grenze zu Serbien schottet sich Ungarn ab. Doch die Flüchtlinge kommen trotzdem und harren in provisorischen Lagern aus. Einige versuchen, illegal die Grenze zu überqueren.

Von Michael Mandlik, ARD-Studio Wien

Michael Mandlik ARD-Studio Wien