Bilder

1/2

Europarat kritisiert die Lage der Flüchtlinge in Ungarn

Transitzone für Flüchtlinge in Roszke, Ungarn

In den Transitzonen an der serbischen Grenze seien Migranten de facto eingesperrt, kritisiert Menschenrechtskommissarin des Europarates, Dunja Mijatovic. | Bildquelle: AP

Ein UNHCR-Mitarbeiter spricht vor einer Flüchtlingsunterkunft mit afghanischen Asylbewerber, die aus Ungarn nach Serbien abgeschoben wurden

Ein UNHCR-Mitarbeiter spricht vor einer Flüchtlingsunterkunft mit afghanischen Asylbewerbern, die mitten in der Nacht aus Ungarn nach Serbien abgeschoben wurden.

Transitzone für Flüchtlinge in Roszke, Ungarn

In den Transitzonen an der serbischen Grenze seien Migranten de facto eingesperrt, kritisiert Menschenrechtskommissarin des Europarates, Dunja Mijatovic.

Darstellung: