Bilder

1/1

Hintergrund: Die sechs östlichen Partner der EU

Georgien, Armenien, Weißrussland, Ukraine, Aserbaidschan und Moldawien

Die sechs ehemaligen Sowjetrepubliken Georgien, Armenien, Weissrussland, Ukraine, Aserbaidschan und Moldawien erstrecken sich von der Ostgrenze Polens bis zum Kaspischen Meer.

Georgien, Armenien, Weißrussland, Ukraine, Aserbaidschan und Moldawien

Die sechs ehemaligen Sowjetrepubliken Georgien, Armenien, Weissrussland, Ukraine, Aserbaidschan und Moldawien erstrecken sich von der Ostgrenze Polens bis zum Kaspischen Meer.

Darstellung: