Bilder

1/2

EU-Gipfel: Klimaschutz ja - aber wie?

"Greenpeace"-Aktivisten haben an einer Fassade in Brüssel ein riesiges Transparent mit der Aufschrift "Kliamnotstand" aufgehängt und Bengalos gezündet.

"Greenpeace" hat zum Auftakt des EU-Gipfels für einen besseren Klimaschutz protestiert. | Bildquelle: dpa

Das Atomkraftwerk Temelin in Tschechien

Tschechien will das Kernkraftwerk Temelin noch ausbauen, ebenso wie das AKW Dukovany.

"Greenpeace"-Aktivisten haben an einer Fassade in Brüssel ein riesiges Transparent mit der Aufschrift "Kliamnotstand" aufgehängt und Bengalos gezündet.

"Greenpeace" hat zum Auftakt des EU-Gipfels für einen besseren Klimaschutz protestiert.

Darstellung: