Bilder

1/2

Brexit: Keine Verlängerung bei "flauem Jein"

EU-Ratspräsident Donald Tusk (l.) und die britische Premierministerin Theresa May (r.)

EU-Ratspräsident Tusk und Premierministerin May kommen demnächst wieder zu neuen Brexit-Beratungen zusammen. | Bildquelle: REUTERS

Evelyne Gebhardt

Die Vizepräsidentin des Europaparlaments, Gebhardt, lehnt einen Brexit-Aufschub ab.

EU-Ratspräsident Donald Tusk (l.) und die britische Premierministerin Theresa May (r.)

EU-Ratspräsident Tusk und Premierministerin May kommen demnächst wieder zu neuen Brexit-Beratungen zusammen.

Darstellung: