Touristen in Peking auf dem Weg zur Bahn | dpa

Corona-Pandemie China stellt digitalen Reise-Impfpass vor

Stand: 09.03.2021 13:42 Uhr

Nach Thailand oder Vietnam reisen - für chinesische Touristen ist das bald möglich, dank eines digitalen Impfpasses. Für Reisende nach China bleiben aber strenge Quarantäneregeln.

Von Birgit Eger, ARD-Studio Shanghai

Das Online-Formular sieht aus wie eine zweiseitige Bordkarte: ein schmaler Streifen, in den sich Name, Passnummer, Impfstatus und Ergebnis eines Corona-Tests eintragen lassen. Das digitale Dokument ist Teil der WeChat-App, die in China fast jeder benutzt. Sie entspricht in etwa WhatsApp, hat aber wesentlich mehr Alltagsfunktionen.

Trägt man seine Daten in den neuen "Internationalen Reise-Gesundheitspass" ein, erhält man einen QR-Code, den man überall vorzeigen kann. Das Dokument kann auch in Papierform ausgedruckt werden.

Das Außenministerium empfiehlt dieses Formular als eine Basis für zukünftige Reisen und hofft, damit auch andere Staaten zur Zusammenarbeit zu gewinnen. Einzelheiten über die Nutzung des neuen Online-Impfausweises sind noch nicht bekannt.

Apps für Kino und Restaurants gibt es schon

In China existieren bereits zahlreiche regionale Apps, die den Corona-Impf- und -Teststatus abbilden. Zeigt das Display bei einer Person "Grün", dann kann man Kinos, Restaurants oder Einkaufszentren besuchen. Auch wer in eine andere Stadt reist, muss diese App vorzeigen.

Der vorgestellte Impfpass ist als Dokument für Chinesen zu verstehen, die wieder ins Ausland reisen möchten. Er könnte für Länder wie Thailand oder Vietnam interessant sein, für die chinesische Touristen eine wichtige wirtschaftliche Rolle spielen.

Mindestens zwei Wochen Quarantäne im Hotel

Tatsächlich sind es die strengen Quarantäne-Regeln, die die meisten zur Zeit von Reisen nach China abhalten. Denn für alle, auch für chinesische Reiserückkehrer, gilt: Mindestens zwei Wochen Quarantäne in einem Hotelzimmer oder einem Quarantänezentrum sind Pflicht. 

Über dieses Thema berichtete Deutschlandfunk am 09. März 2021 um 13:00 Uhr.