Ein Kunde kauft ein Ticket für den Powerball-Jackpot in New York | REUTERS

Rekordgewinn Milliarden-Jackpot in den USA geknackt

Stand: 08.11.2022 21:39 Uhr

Drei Monate lang tippte in den USA niemand sechs Richtige, der Powerball-Jackpot stieg auf gut zwei Milliarden Dollar. Jetzt wurde er geknackt - von wem, ist nicht bekannt.

Der Jackpot von 2,04 Milliarden Dollar der US-Lotterie Powerball ist geknackt worden. Gekauft wurde der Gewinnerschein im US-Bundesstaat Kalifornien, wie der Veranstalter mitteilte. Wer den Jackpot gewonnen hat, ist bislang nicht bekannt.

Es handele es sich um die höchste gewonnene Summe in der Geschichte der seit 1992 bestehenden Lotterie, heißt es. Laut Medienberichten könnte es sogar der größte Lottogewinn aller Zeiten sein.

Gewinn halbiert sich bei direkter Barauszahlung

Die volle Summe erhalte der- oder diejenige allerdings nur bei jährlicher Teilauszahlung über 29 Jahre. Würde der Gewinn direkt bar ausgezahlt werden, liege die Summe aufgrund von Abzügen nur noch bei 998 Millionen Dollar.

Am Vormittag waren die Zahlen 10, 33, 41, 47, 56 und die Zusatzzahl 10 gezogen worden. Die Wahrscheinlichkeit alle richtig zu erraten, lag bei 1 zu 292,2 Millionen. Drei Monate lang hatte niemand die sechs Richtigen getippt. Bislang lag der Rekord bei etwa 1,59 Milliarden Dollar.