Eine Frau geht in das Impfzentrum der Cleveland State University | AP

Impf-Lotterie in den USA Mit der Spritze zur Million

Stand: 27.05.2021 07:03 Uhr

Um Impfunwillige zu überzeugen, hat die Regierung von Ohio eine Corona-Impf-Lotterie ausgelobt. Wer geimpft ist und sich registriert, kann eine Million Dollar gewinnen. Nun gibt es die erste Gewinnerin.

Von Claudia Sarre, ARD-Studio Washington

Amerikas erste Impf-Millionärin steht fest. Abbigail Bugenske aus Silverton hat bei der Impf-Lotterie von Ohio eine Million Dollar gewonnen. Sie war eine von gut 2,7 Millionen Bürgern des Bundesstaates Ohio, die bei "Vax-a-Million", der ersten von insgesamt fünf Impf-Lotterien mitgemacht hat. Das einzige was sie dafür leisten musste, war, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Ein Teenager aus Englewood gewann außerdem eines der begehrten Stipendien für eine staatliche Uni.

Claudia Sarre ARD-Studio Washington

Ohio versucht als erster Bundesstaat, Impfskeptiker mit der Aussicht auf einen Millionen-Gewinn von der Notwendigkeit des Impfens zu überzeugen. Ohios Gouverneur Mike DeWine bezeichnete die Aktion in einem Fernsehinterview als großen Erfolg.

Ziel: 70 Prozent Erstimpfungen bis 4. Juli

Die Impfrate sei seit Beginn der Aktion um 45 Prozent gestiegen - vor allem in ländlichen Regionen wurden starke Zuwächse verzeichnet. Bei den unter 18-Jährigen stieg die Rate sogar um 94 Prozent. Allerdings liegt Ohio bislang deutlich unter der durchschnittlichen Impfquote der USA. Im ganzen Land haben bisher 62 Prozent der Erwachsenen eine erste Impfung bekommen. In Ohio sind es nur 45 Prozent. Andere Bundesstaaten wie Colorado, Oregon oder New York ziehen nun nach. Auch sie versuchen, Impfmuffel mit Millionen-Jackpots zu ködern.

In den USA sind bislang gut die Hälfte aller Erwachsenen vollständig geimpft. Präsident Bidens Ziel ist es, dass bis zum 4. Juli, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, 70 Prozent der US-Bevölkerung mindestens die erste Spritze erhalten haben.

Über dieses Thema berichtete Deutschlandfunk am 27. Mai 2021 um 04:00 Uhr.