tagesschau.de Die Nachrichten der ARD 2015-01-26T17:25:13.542+01:00 tagesschau.de http://www.tagesschau.de Tsipras als griechischer Ministerpräsident vereidigt http://www.tagesschau.de/ausland/griechenland-wahl-133.html 2015-01-26T15:23:50.781+01:00 Syriza-Chef Alexis Tsipras ist als Ministerpräsident Griechenlands vereidigt worden. Bei der Zeremonie am Sitz des Staatspräsidenten in Athen versprach Tsipras, die Interessen des griechischen Volkes zu wahren, legte aber keinen religiösen Eid ab. Syriza-Sieg: Brüssel reagiert relativ gelassen http://www.tagesschau.de/ausland/griechenland-wahl-eu-101.html 2015-01-26T15:14:04.651+01:00 Nach dem Syriza-Sieg in Griechenland sind die Reaktionen in Brüssel verhalten. Vor allem die Konservativen sehen den Erfolg kritisch. Panik kommt aber nicht auf. Denn allzu heftige Muskelspiele kann sich Syriza-Chef Tsipras im Schuldenstreit nicht leisten. "Syriza wird sich mit Reformen leichter tun" http://www.tagesschau.de/wirtschaft/griechenland-interview-101.html 2015-01-26T13:08:12.741+01:00 Bedeutet der Wahlsieg von Syriza das Ende der griechischen Reformen? Nein, sagt der Politologe Emmanouilidis im tagesschau.de-Interview. Syriza werde sich sogar leichter tun, Veränderungen durchzusetzen - etwa im Umgang mit den Oligarchen. An einen "Grexit" glaubt der Experte nicht. Podemos-Partei: Griechische Verhältnisse in Spanien? http://www.tagesschau.de/ausland/podemos-spanien-101.html 2015-01-26T14:14:35.226+01:00 Podemos ("Wir können") heißt die spanische Entsprechung zur griechischen Syriza. Nach dem Wahlsieg der Syriza sieht sich die Partei im Aufwind - und auch in Umfragen liegt sie vorn. Beide Parteien haben neben gemeinsamen Zielen ein gemeinsames Feindbild. FAQ: Wie geht es für Griechenland weiter? http://www.tagesschau.de/ausland/griechenland-nach-wahl-101.html 2015-01-26T17:08:10.470+01:00 Alexis Tsipras hat die Wahl in Griechenland gewonnen, aber ist er auch Herr der Lage? tagesschau.de beschreibt, welche Herausforderungen auf den neuen Ministerpräsidenten und die internationalen Geldgeber zukommen. 70 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz http://www.tagesschau.de/inland/auschwitz-befreiung-103.html 2015-01-26T03:31:51.429+01:00 Auschwitz-Birkenau war das größte NS-Vernichtungslager. Mindestens 1,1 Millionen Menschen wurden hier während des Zweiten Weltkriegs ermordet. Wie gehen die Überlebenden mit der Erinnerung um? Warum kennt man bis heute nicht alle Namen der Opfer? Wie und wo wird in diesen Tagen der Toten gedacht? tagesschau.de gibt einen Überblick. Merkel erinnert an Auschwitz-Befreiung http://www.tagesschau.de/inland/auschwitz-gedenken-103.html 2015-01-26T17:12:55.244+01:00 Überlebende des Konzentrationslagers Auschwitz haben zusammen mit Kanzlerin Merkel an die Befreiung vor 70 Jahren erinnert. Bei einer Gedenkstunde in Berlin mahnte Merkel, nicht zu vergessen und schlug zugleich einen Bogen zur Gegenwart. Putin spricht von "NATO-Fremdenlegion" http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-russland-123.html 2015-01-26T17:07:55.150+01:00 Nach dem Raketenangriff auf die ostukrainische Stadt Mariupol wächst der Druck auf Russland. Die OSZE schrieb den Angriff pro-russischen Separatisten zu. Kanzlerin Merkel forderte, der Kreml müsse auf die Separatisten einwirken. Nun reagierte Präsident Putin: Er wies auf die NATO. IS-Kämpfer laut Kurden aus Kobane vertrieben http://www.tagesschau.de/ausland/kobane-261.html 2015-01-26T16:04:12.886+01:00 Seit Monaten liefern sich kurdische Einheiten und Kämpfer der IS-Miliz heftige Gefechte um die nordsyrische Stadt Kobane. Jetzt melden die Kurden einen wichtigen Erfolg: Der "Islamische Staat" sei vollständig aus der Stadt vertrieben worden. CSU-Chef Seehofer gegen Dialog mit "Pegida"-Anhängern http://www.tagesschau.de/inland/pegida-seehofer-101.html 2015-01-26T13:16:54.866+01:00 Wie weit sollten Volksparteien auf Anhänger der "Pegida"-Bewegung zugehen? CSU-Chef Horst Seehofer äußerte jetzt "große Skepsis". Damit geht er auf Distanz zu SPD-Chef Gabriel - und auch zur stellvertretenden CDU-Vorsitzenden von der Leyen. Dokumentation: 153 Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte http://www.tagesschau.de/inland/fluechtlinge-233.html 2015-01-26T15:13:30.219+01:00 Pro Asyl und die Amadeu Antonio Stiftung haben die Attacken auf Flüchtlinge im vergangenen Jahr gezählt: In Nordrhein-Westfalen wurden am häufigsten Flüchtlingsunterkünfte angegriffen, die meisten Körperverletzungen gab es demnach in Sachsen. Beauftragter kritisiert mangelnden Schutz vor Missbrauch http://www.tagesschau.de/inland/kritik-missbrauchsbeauftragter-101.html 2015-01-26T15:39:58.318+01:00 Fünf Jahre nach dem Bekanntwerden von Missbrauchsfällen an kirchlichen Einrichtungen sind Kinder in Deutschland immer noch schutzlos sexueller Gewalt ausgesetzt. Das kritisiert der Unabhängige Beauftragte Rörig. Betroffene bemängeln die schleppende Aufklärung des Missbrauchsskandals. Strafprozess gegen Teldafax-Manager begonnen http://www1.wdr.de/studio/bonn/themadestages/teldafax164.html 2015-01-26T11:06:05.630+01:00 Es geht um Betrug, Insolvenzverschleppung und Hunderttausende Geschädigte: Die Pleite des Billigstromanbieters Teldafax gilt als eine der größten in der deutschen Wirtschaftsgeschichte. In Bonn hat der Strafprozess gegen drei ehemalige Manager begonnen. Ifo-Index steigt den dritten Monat in Folge http://boerse.ard.de/aktien/ifo-das-tuepfelchen-auf-dem-i100.html 2015-01-26T11:07:12.086+01:00 Noch im Herbst schien die deutsche Wirtschaft in den Euro-Strudel zu geraten. Nun aber verbessert sich die Stimmung merklich, der Ifo-Index steigt den dritten Monat in Folge. Der vielleicht wichtigste Grund: Durch das billige Öl sinken die Produktionskosten. Griechischer Sänger Demis Roussos gestorben http://www.tagesschau.de/kultur/roussos-103.html 2015-01-26T14:54:43.100+01:00 Er war bekannt für die weiten Kaftans, die er bei seinen Auftritten trug - und für den Hit "Goodbye, My Love, Goodbye", der in der 70er-Jahren auch in Deutschland ein Erfolg wurde. Nun ist der griechische Sänger Demis Roussos mit 68 Jahren gestorben. Handball-WM live: Gegen Ägypten in die K.o.-Runde http://www1.sportschau.de/sportschau_specials/layout/php/sportticker/index.phtml?ticker=1465&event=5285&event_art=17 2015-01-26T16:22:58.461+01:00 Mindestziel erreicht, jetzt ist mehr drin: Deutschland hat es bei der Handball-WM souverän ins Achtelfinale geschafft und trifft in diesen Minuten auf Ägypten. Bundestrainer Dagur Sigurdsson kann personell aus dem Vollen schöpfen. New York rüstet sich für Blizzard "Juno" http://www.tagesschau.de/ausland/blizzard-ny-103.html 2015-01-26T17:20:05.024+01:00 90 Zentimeter Neuschnee und heftiger Wind: Der harmlos klingende Blizzard "Juno" verbreitet in New York und Teilen der US-Ostküste Angst. Läden sind leergekauft, Flüge gestrichen und U-Bahnen in Sicherheit gebracht. Videoblogs der ARD-Korrespondenten http://www.tagesschau.de/videoblog/index.html 2015-01-22T18:52:27.525+01:00 Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche. Dresden: 17.300 kommen zur "Pegida"-Demonstration http://www.tagesschau.de/inland/pegida-demonstration-in-dresden-105.html 2015-01-25T20:43:17.577+01:00 In Dresden sind nach Polizeiangaben etwa 17.300 Anhänger der "Pegida"-Bewegung auf die Straße gegangen, das waren weniger als vor zwei Wochen. Nicht weit entfernt versammelten sich 5000 Menschen zum Gegenprotest. Es kam zu kleineren Rangeleien. Freiwilligenrekord bei der Bundeswehr http://www.tagesschau.de/inland/leyen-bundeswehr-101.html 2015-01-26T08:42:52.713+01:00 Bundesverteidigungsministerin von der Leyen sieht erste Erfolge beim Umbau der Bundeswehr. Derzeit gebe es etwa 11.000 freiwillig Wehrdienstleistende, das sei der höchste Stand seit Jahren. Außerdem kündigte sie die Einführung einer Frauenquote an. IS bekennt sich zu Hinrichtung der japanischen Geisel http://www.tagesschau.de/isjapan-107.html 2015-01-25T21:28:50.383+01:00 Die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat in einer im Internet verbreiteten Radiosendung den Tod einer der beiden japanischen Geiseln bestätigt. Eine zweite Geisel sei noch in der Gewalt des IS. Ein Video dazu hatte die japanische Führung als echt bestätigt. Nach Angriff auf Mariupol: Drohungen, Vorwürfe und Appelle http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-mariupol-107.html 2015-01-25T21:00:24.090+01:00 Ist die diplomatische Konfliktlösung gescheitert? Für den Raketenangriff auf die ukrainische Stadt Mariupol machen die NATO-Staaten Russland mitverantwortlich. Kanzlerin Merkel forderte Präsident Putin auf, seinen Einfluss auf die Separatisten geltend zu machen. Google übergab Wikileaks-Daten an US-Behörden http://www.ndr.de/nachrichten/netzwelt/Wikileaks-Google-uebergab-Emails-an-US-Behoerden,wikileaks264.html 2015-01-25T23:55:19.372+01:00 Der Internetkonzern Google hat offenbar Daten mehrerer Wikileaks-Mitarbeiter an US-Behörden übergeben. Wie aus Dokumenten hervorgeht, die Wikileaks veröffentlichte, gehören dazu gesendete, erhaltene und gelöschte E-Mails. Obama Ehrengast beim Nationalfeiertag in Indien http://www.tagesschau.de/ausland/obama-indien-111.html 2015-01-26T09:39:53.103+01:00 Als erster US-Präsident hat Barack Obama an der Parade zum indischen Nationalfeiertag teilgenommen - die Einladung gilt als eine der höchsten Auszeichnungen des Landes. Bei der Zeremonie betonten Premierminister Modi und Obama ihre enge Verbundenheit. Sparkasse darf Scala-Verträge nicht kündigen http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/ulm/urteil-vor-dem-ulmer-landgericht-sparkasse-darf-scala-vertraege-nicht-kuendigen/-/id=1612/nid=1612/did=14957054/1cocut8/index.html 2015-01-26T16:18:39.669+01:00 Die Sparkasse Ulm wollte in Zeiten niedriger Zinsen hochverzinste Sparverträge ihrer Kunden vorzeitig beenden. Doch einige Sparer wehrten sich per Anwalt und bekamen vom Landgericht recht. Jetzt dürfen auch andere Anleger hoffen. IG Metall droht mit Warnstreiks ab Ende Januar http://www.tagesschau.de/wirtschaft/ig-metall-103.html 2015-01-25T15:01:53.354+01:00 Am Mittwoch endet die Friedenspflicht in der Metall- und Elektroindustrie. Danach will die IG Metall laut ihrem Vizechef Hofmann zu groß angelegten Warnstreiks aufrufen. Es sei denn, in den nächsten Tagen gebe es wider Erwarten große Verhandlungsfortschritte. Draghi fordert gemeinsame Reformen der Eurostaaten http://www.tagesschau.de/wirtschaft/draghi-fordert-wirtschaftsreformen-101.html 2015-01-24T10:50:50.074+01:00 Am Donnerstag verkündete EZB-Chef Draghi massive Anleihekäufe - im Gegenzug nimmt er nun die Eurostaaten in die Pflicht: Nötig seien gemeinsam abgestimmte Reformen innerhalb einer "echten Wirtschaftsunion", sagte er der "WirtschaftsWoche".