tagesschau.de Die Nachrichten der ARD 2015-05-30T12:27:51.279+02:00 tagesschau.de http://www.tagesschau.de Russische Einreiseverbote für rund 200 Politiker http://www.tagesschau.de/ausland/russland-einreiseverbot-103.html 2015-05-30T10:14:46.831+02:00 Schon lange war über eine "schwarze Liste" in Moskau spekuliert worden. Nun hat der Kreml veröffentlicht, welche Politiker nicht nach Russland reisen dürfen. 200 sehr unterschiedliche Politiker finden sich darauf, die alle eines gemeinsam haben. Interview: "Von Waffenruhe kann keine Rede sein" http://www.tagesschau.de/inland/ukraine-interview-bock-101.html 2015-05-29T19:38:38.702+02:00 Die Menschen in der Ostukraine spüren keinen Hass, sie wollen nur Frieden. ARD-Korrespondent Olaf Bock war mit seinem Team im umkämpften Gebiet. Im tagesschau.de-Interview erzählt er, was er von Gefechten mitbekommen hat und wie die Bevölkerung damit umgeht. Nach FIFA-Wahl: Blatter kündigt "Überraschungen" an http://www.tagesschau.de/ausland/blatter-wiederwahl-105.html 2015-05-30T07:35:19.654+02:00 Nach seiner Wiederwahl hat FIFA-Präsident Blatter die Verantwortung für den jüngsten Korruptionsskandal übernommen. Der könnte sich nun erneut ausweiten. In den USA wird über weitere Anklagen berichtet. Für die heutige Sitzung des Exekutivkommitees kündigte der neue und alte Chef "Überraschungen" an. Livestream: Was sagt FIFA-Chef Blatter nach der Wahl? http://www.phoenix.de/livestream/ 2015-05-30T10:51:20.859+02:00 Wie geht es weiter bei der FIFA? Nach seiner erneuten Wahl an die Spitze der FIFA tritt Sepp Blatter vor die Presse. Spannend wird sein, wie er auf den Widerstand aus der UEFA reagiert. Sehen Sie die Veranstaltung hier im Livestream. Wirtschaftskonzern FIFA: Blatters Unterstützungssystem http://www.tagesschau.de/ausland/fifa-177.html 2015-05-29T20:33:55.553+02:00 Die Fußballverbände aus kleinen Staaten unterstützen FIFA-Präsident Blatter besonders, halten ihn für einen Visionär. Sie profitieren besonders von den Ausschüttungen des Verbandes - ein System, das Blatter mit aufgebaut hat. Dauerstreit um Spratly-Inseln: Krise durch Aufschüttung http://www.tagesschau.de/ausland/streit-um-suedchinesisches-meer-101.html 2015-05-30T11:15:10.614+02:00 Wem gehören die Inseln im Südchinesischen Meer? Der Streit um Chinas aggressives Auftreten rund um die Spratlys dauert schon seit Jahren. Nun gifteten sich die USA und China auf einer Sicherheitskonferenz wegen der Inseln an. Von Udo Schmidt. Merkel zu No-Spy-Abkommen: Gelogen? "Natürlich nicht." http://www.tagesschau.de/inland/merkel-no-spy-101.html 2015-05-30T00:53:36.149+02:00 Wusste das Kanzleramt, dass es nie eine Zusage der USA für ein No-Spy-Abkommen mit Deutschland gab? Ja, ergaben Recherchen von NDR, WDR und "SZ". "Natürlich nicht", sagt Kanzlerin Merkel, die nun erstmals persönlich Stellung zur Spähaffäre bezogen hat. UMP-Parteitag in Frankreich: Neuer Name, alte Spitze http://www.tagesschau.de/ausland/frankreich-ump-demokraten-101.html 2015-05-30T03:56:43.043+02:00 Frankreichs konservative UMP will auf ihrem heutigen Parteitag den Neuanfang einläuten: Mit einem neuen Namen, der politische Gegner zum Schäumen bringt - und dem alten Spitzenkandidaten, der ganz eigene Ziele verfolgt. Grexit - Fluch oder Segen für Griechenland? http://www.tagesschau.de/wirtschaft/grexit-pro-und-contra-101.html 2015-05-29T19:07:09.637+02:00 Der eine warnt davor, der andere fordert es - Ökonom Hickel und ifo-Präsident Sinn analysieren für tagesschau.de, was für und gegen einen Ausstieg Athens aus dem Euro spricht. Die dortige Finanzkrise war wichtigstes Thema auf dem G7-Finanzministertreffen. Online-Drogenhandel: Lebenslang für Silk-Road-Gründer http://www.tagesschau.de/ausland/silk-road-107.html 2015-05-30T07:23:38.993+02:00 Seine Kunden kauften im Internet Drogen, er wurde Millionär - nun ist der Drahtzieher der illegalen Onlinebörse Silk Road zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Seine Taten seien "zerstörerisch für das soziale Gefüge" gewesen, sagte die Richterin. Brünn erinnert an den Todesmarsch vor 70 Jahren http://www.tagesschau.de/ausland/bruenner-todesmarsch-101.html 2015-05-30T03:03:46.299+02:00 Der Brünner Todesmarsch war eines der brutalsten Kapitel der Vertreibung der Sudetendeutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Heute erinnert die Stadt erstmals daran - für Tschechien ein wichtiger Schritt. Doch es gibt auch Kritik. Zwangspause für Weltumrundung der "Solar Impulse 2" http://www.tagesschau.de/ausland/solarimpulse-103.html 2015-05-29T21:28:43.532+02:00 Seit fünfeinhalb Wochen sitzt der Solarflieger "Solar Impulse 2" in Ostchina fest - wegen des Wetters. Die Organisatoren der Weltumrundung wollen bei der längsten Etappe über den Pazifik kein Risiko eingehen. Denn sie ist eine enorme Herausforderung für den Piloten. Videoblogs der ARD-Korrespondenten http://www.tagesschau.de/videoblog/index.html 2015-05-29T12:38:20.747+02:00 Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche. Vermieterverband ruft zu Boykott der Mietpreisbremse auf https://www.rbb-online.de/wirtschaft/beitrag/2015/05/vermieter-verband-ruft-zu-boykott-von-mietpreisbremse-auf.html 2015-05-29T16:11:06.914+02:00 Die Vermieter in Berlin wehren sich gegen die Mietpreisbremse, die dort zum 1. Juni eingeführt wird. Nun ruft der Eigentümerverband Haus&Grund Berlin zum Boykott der Regelung auf. Das stößt in der Stadt auf Empörung - nicht nur bei Mietern. Cyberangriff: Hacker stehlen Daten aus dem Bundestag http://www.tagesschau.de/inland/hacker-bundestag-cyberattacke-101.html 2015-05-29T18:12:43.888+02:00 Bei der mehrtägigen Cyberattacke auf das deutsche Parlament vor gut zwei Wochen haben Hacker auch Daten abgezogen. Das bestätigte die Bundestagsverwaltung. Nicht bekannt ist weiterhin, wer hinter dem Angriff steckt und ob er noch andauert. USA streichen Kuba von Terrorliste http://www.tagesschau.de/ausland/kuba-153.html 2015-05-29T17:39:46.149+02:00 Die USA haben Kuba nach 33 Jahren von der Liste staatlicher Unterstützer des Terrorismus gestrichen. Das teilte das US-Außenministerium in Washington mit. Bald könnten Botschaften in den jeweiligen Ländern eröffnet werden. Merkel offen für britische Wünsche einer EU-Reform http://www.tagesschau.de/wirtschaft/cameron-195.html 2015-05-29T15:18:31.577+02:00 In Polen ist der britische Premier Cameron mit seinen Forderungen nach einer EU-Reform abgeblitzt, in Berlin sah das schon anders aus. Kanzlerin Merkel schloss eine Änderung der EU-Verträge nicht aus: Die könnten im Interesse beider sein. Treffen in Bangkok: Keine Lösung für Flüchtlingskrise http://www.tagesschau.de/ausland/fluechtlinge-371.html 2015-05-29T15:45:49.778+02:00 17 Nationen haben in Bangkok über die Flüchtlingskrise in Südostasien beraten - ohne konkreten Lösungsansatz. Stattdessen stritt die Konferenz über die Ursachen der Krise. Myanmar wies jede Verantwortung zurück - obwohl der Großteil der Flüchtlinge von dort kommt. Buhari als nigerianischer Präsident vereidigt http://www.tagesschau.de/ausland/nigeria-319.html 2015-05-29T12:11:57.932+02:00 Nigerias neuer Präsident Buhari war schon einmal Staatschef, nämlich Mitte der 80er-Jahre als Militärdiktator. Mittlerweile sieht er sich als Demokrat und will in Nigeria "ausmisten". Damit weckt er große Erwartungen. Shindake in Japan ausgebrochen: Ein Knall und alles schwarz http://www.tagesschau.de/ausland/vulkan-125.html 2015-05-29T17:39:36.515+02:00 Mit einer spektakulären Explosion ist in Japan der Vulkan Shindake ausgebrochen. Mehr als 9000 Meter türmten sich die dicken schwarzen Aschewolken über dem Krater. Die 137 Bewohner der Insel Kuchinoerabu blieben unversehrt. Britische Wirtschaft zu einem Brexit: Chance oder Risiko? http://www.tagesschau.de/wirtschaft/brexit-101.html 2015-05-29T13:52:03.160+02:00 Je größer das Unternehmen, desto größer die Angst in der britischen Wirtschaft vor einem EU-Austritt. Doch es gibt auch prominente Kritiker, die sich von der EU nichts mehr vorschreiben lassen wollen. Stephanie Pieper gibt einen Überblick. Schweizer Wirtschaft schrumpft http://www.tagesschau.de/wirtschaft/franken-119.html 2015-05-29T11:57:25.066+02:00 Zum ersten Mal seit dreieinhalb Jahren ist das Bruttoinlandsprodukt in der Schweiz zurückgegangen. Es sank um 0,2 Prozent zum Vorquartal. Grund ist die starke Aufwertung des Franken. Experten befürchten bereits eine Rezession.