Die Bank Sabadell | Bildquelle: AFP

Mögliche Unabhängigkeit Banken wollen Katalonien verlassen

Stand: 05.10.2017 21:38 Uhr

Viele katalanische Banken beobachten den Konflikt in ihrer Region mit Sorge - denn ein unabhängiges Katalonien wäre wohl nicht Teil der EU. Die erste Bank zog bereits Konsequenzen und wird ihren Firmensitz in die Region Valencia verlegen.

Von Oliver Neuroth, ARD-Studio Madrid

Den Anfang macht die Bank Sabadell, das fünftgrößte Geldhaus Spaniens. Die Bank verlegt nach 130 Jahren ihren Firmensitz aus der Stadt Sabadell bei Barcelona nach Alicante in der Region Valencia. So haben es die Direktoren beschlossen. Durch diese Adressänderung ist sichergestellt, dass Sabadell im Fall der Fälle unter den Rettungsschirm der Europäischen Zentralbank könnte. Dies sei im Interesse der Aktionäre, Kunden und Mitarbeiter, teilte die Bank mit.

Katalonien wäre vermutlich kein Teil mehr der Europäischen Union, sollte die Region unabhängig von Spanien werden, hätte nicht mehr den Euro als Währung. Nachdem die ersten Spekulationen über den Umzug der Bank am Mittag bekannt wurden, stieg ihre Aktie um 3,5 Prozent. Sabadell zahlt künftig ihre Steuern in der Region Valencia und nicht mehr in Katalonien.

Zentralregierung will Wegzug erleichtern

Die Zentrale der CaixaBank in Barcelona | Bildquelle: AFP
galerie

Die Zentrale der CaixaBank in Barcelona

Auch die katalanische Sparkasse Caixa bereitet offenbar vor, ihren Firmensitz zu verlegen. Nach Medienberichten wechselt die Zentrale von Barcelona nach Palma de Mallorca. Die Caixa ist das drittgrößte Geldhaus Spaniens und die größte Sparkasse Europas - mit rund 5400 Filialen und etwa 37.000 Mitarbeitern.

Die spanische Regierung will, dass es für Unternehmen rechtlich unkompliziert wird, aus Katalonien wegzuziehen. Sie will morgen ein entsprechendes Dekret verabschieden.

Banken wollen Katalonien verlassen
Oliver Neuroth, ARD Madrid
05.10.2017 20:08 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete Inforadio am 06. Oktober 2017 um 06:01 Uhr.

Darstellung: