"Zwischen Mittelmeer und Jordan" Ein hochgefährlicher Streit

Stand: 26.10.2015 03:06 Uhr

Ein Grund für die neu aufgeflammte Gewalt zwischen Juden und Palästinensern ist der Streit um den Tempelberg in Jerusalem. Auch wenn Videoüberwachung nun für etwas Ruhe sorgen soll, brodelt der Streit weiter. Richard C. Schneider, ARD Tel Aviv, erklärt die historischen Hintergründe.

Darstellung: