"Warschauer Notizen" Auf Walesas Spuren in der Bolek-Akte

Stand: 17.03.2016 20:28 Uhr

"Ich habe nie mit dem Geheimdienst zusammengearbeitet", versichert Lech Walesa. Kürzlich veröffentlichte Akten beweisen anscheinend das Gegenteil. Sind sie gefälscht? Griet von Petersdorff hat die 700 Seiten Akten durchgesehen.

Von Griet von Petersdorff, ARD Warschau

Warschauer Notizen
Videoblog , 17.03.2016, Griet von Petersdorff, ARD Warschau

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: