DFB-Pokal Bayern erreicht das DFB-Pokalfinale

Stand: 24.04.2019 22:40 Uhr

Bayern München steht im Finale des DFB-Pokals. Der Rekordmeister der Fußball-Bundesliga gewann das Halbfinale gegen Werder Bremen mit 3:2 (1:0).

Der FC Bayern München hat das DFB-Pokalfinale erreicht. Mit einem 3:2-Sieg setzte sich das Team von Trainer Nico Kovacs gegen Werder Bremen durch.

Die Tore schossen Robert Lewandowski (36.) und Thomas Müller (63.). Den Anschlusstreffer für die Bremer vor heimischer Kulisse erzielte Yuya Osako (74.), den Ausgleich nur wenige Sekunden später Milot Rashica (75.). Lewandowski verwandelte kurz danach in der 80. Minute einen umstrittenen Foulelfmeter zum Endstand.

Das Pokalendspiel am 25. Mai im Berliner Olympiastadion bestreiten die Bayern gegen RB Leipzig. Die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick hatte sich gestern auswärts in Hamburg gegen den Zweitligisten HSV mit 3:1 durchgesetzt.

Lesen Sie weitere Informationen auf sportschau.de!

Über dieses Thema berichtete das nachtmagazin am 25. April 2019 um 01:16 Uhr.

Darstellung: