Eric Frenzel reißt jubelnd die Arme empor | Bildquelle: AFP

Olympische Winterspiele Kombinierer Frenzel holt Gold

Stand: 14.02.2018 10:52 Uhr

Eric Frenzel hat bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille in der Nordischen Kombination gewonnen. Er gewann nach dem Sprung von der Normalschanze und dem 10-Kilometer-Langlauf vor dem Japaner Watabe.

Eric Frenzel hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeonchang die Goldmedaille in der Nordischen Kombination gewonnen. Er setzte sich nach dem Sprung von der Normalschanze und dem 10-Kilometer-Langlauf vor dem Japaner Akito Watabe und dem Österreicher Lukas Klapfer durch. Damit holte sich Deutschlands Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier seine insgesamt vierte Olympia-Medaille.

Die Entscheidung fiel auf dem letzten Kilometer, als Frenzel im Alpensia Nordic Park aus einer vierköpfigen Spitzengruppe attackierte und unwiderstehlich zu Gold fuhr. Bereits beim Springen hatte er sich mit Platz fünf in eine hervorragende Ausgangsposition gebracht. Nach einer Saison mit vielen Misserfolgen und Zweifeln hatte an eine Medaille des 29-Jährigen aus Oberwiesenthal kaum einer geglaubt. Frenzel gewann in dieser Saison erst einen Einzel-Weltcup.

Mehr dazu bei sportschau.de/olympia.

Quelle: sportschau.de

Über dieses Thema berichtete tagesschau24 am 14. Februar 2018 um 11:00 Uhr.

Darstellung: