Polizei bei Landsberg | Bildquelle: dpa

Schüsse in Halle ++ Trauer, Solidarität und Vorwürfe ++

Stand: 10.10.2019 09:50 Uhr

Nach den tödlichen Schüssen in Halle durch einen Rechtsextremen herrscht Entsetzen. Kanzlerin Merkel besuchte eine Synagoge, der Zentralrat für Juden erhebt schwere Vorwürfe.

  • In der Mittagszeit gab mutmaßlich ein Täter in Halle (Saale) Schüsse ab. Er tötete zwei Menschen: .

  • Der Verdächtige wurde festgenommen. Laut ARD-Informationen handelt es sich um einen 27-jährigen Deutschen. Die Ermittler gehen von einem rechtsextremen Hintergrund aus.

  • Der Mann wollte in eine Synagoge eindringen. Er scheiterte. Dort hatten sich am Jom-Kippur-Feiertag bis zu 80 Menschen versammelt.

  • Der Täter filmte seine Tat. In dem Video äußerte er sich antisemitisch und ausländerfeindlich.

Ende des Liveblogs

09.10.2019 22:05 Uhr

Vorwürfe gegen Polizei

09.10.2019 21:17 Uhr

Schweigeminute vor DFB-Spiel

09.10.2019 21:08 Uhr

Merkel bei Solidaritätsveranstaltung

09.10.2019 21:01 Uhr

US-Botschafter: Zehn Amerikaner in der Synagoge

09.10.2019 20:58 Uhr

Netanyahu: "Wachsender Antisemitismus in Europa"

09.10.2019 20:56 Uhr

Zusammenfassung der aktuellen Erkenntnisse

09.10.2019 20:15 Uhr

Steinmeier: "Das war mir unvorstellbar"

09.10.2019 20:05 Uhr

Durchsuchungen in Landsberg

09.10.2019 19:57 Uhr

Analyse des Tätervideos

09.10.2019 19:42 Uhr

Verletzte außer Lebensgefahr

09.10.2019 19:39 Uhr

Zentralrat kritisiert mangelnden Schutz für Synagoge

09.10.2019 19:34 Uhr

Seehofer: "Abscheulicher Angriff"

09.10.2019 19:28 Uhr

Antisemitische und ausländerfeindliche Äußerungen

09.10.2019 19:19 Uhr

Sicherheitskreise vermuten rechtsextremen Einzeltäter

09.10.2019 18:43 Uhr

Merkel spricht Beileid aus

09.10.2019 18:42 Uhr

Polizei hebt Gefährdungslage auf

09.10.2019 18:30 Uhr

Züge fahren wieder

09.10.2019 18:12 Uhr

Brennpunkt nach der tagesschau

09.10.2019 18:10 Uhr

Sprengsätze vor Synagoge

09.10.2019 17:54 Uhr

Festgenommener ist Deutscher

09.10.2019 17:45 Uhr

"Trifft uns in Herz"

09.10.2019 17:27 Uhr

Hinweisportal des Bundeskriminalamts eingerichtet

09.10.2019 17:16 Uhr

Bayerns Polizei ist vorbereitet

09.10.2019 17:01 Uhr

Bundesanwaltschaft: Ermittlungen in alle Richtungen

09.10.2019 16:58 Uhr

Polizeieinsatz bei Landsberg

09.10.2019 16:41 Uhr

Grüne wollen Sondersitzung

09.10.2019 16:35 Uhr

Medienbericht: Mutmaßliches Fluchtfahrzeug umstellt

09.10.2019 16:30 Uhr

"Wir haben die Türen verbarrikadiert"

09.10.2019 16:23 Uhr

Verstärkter Schutz auch in Berlin

09.10.2019 16:14 Uhr

Zwei Verletzte in Uniklinik

09.10.2019 16:08 Uhr

Einschränkungen im Bahnverkehr

09.10.2019 15:58 Uhr

"Sonst belebtes Viertel fast schon beängstigend ruhig"

09.10.2019 15:54 Uhr

Verdächtige auf Autobahn nach München unterwegs?

09.10.2019 15:47 Uhr

Generalbundesanwalt: Hinweise für rechtsextremen Hintergrund

09.10.2019 15:43 Uhr

Gedenkminute im Europaparlament

09.10.2019 15:40 Uhr

Hinweise an die Polizei über diese Nummern

09.10.2019 15:37 Uhr

Reaktionen aus der Bundespolitik

09.10.2019 15:33 Uhr

Überblick über die Ereignisse aus der tagesschau um 15 Uhr

09.10.2019 15:20 Uhr

Haseloff: "Feiger Anschlag auf friedliches Zusammenleben"

09.10.2019 15:15 Uhr

Generalbundesanwalt übernimmt

09.10.2019 14:55 Uhr

Sicherheitsvorkehrungen in Nachbarstadt Leipzig erhöht

09.10.2019 14:45 Uhr

Versuch, in Synonagoge einzudringen

09.10.2019 14:21 Uhr

Oberbürgermeister spricht von "Amoklage"

09.10.2019 14:15 Uhr

Zeuge: Schüsse auf Döner-Restaurant

09.10.2019 15:27 Uhr

Was wir über die Schüsse wissen

09.10.2019 13:58 Uhr

Darstellung: