Biden und Sanders | Bildquelle: dpa

"Super Tuesday" Biden gelingt Comeback - Sanders bleibt im Rennen

Stand: 04.03.2020 10:27 Uhr

Mit einer Siegesserie ist Ex-Vizepräsident Biden am "Super Tuesday" die Aufholjagd geglückt. Bei den Vorwahlen der Demokraten konnte er in neun Staaten gewinnen. In Kalifornien zeichnet sich aber ein Sieg Sanders' ab.

  • Biden gewinnt in neun von 14 Staaten
  • Sanders holt drei Siege
  • Offen sind noch zwei Bundesstaaten, darunter Kalifornien mit den meisten Delegiertenstimmen

Ende des Liveblogs zum "Super Tuesday"

10:27 Uhr

Weitere Vorwahlen bis Juni

10:27 Uhr

Eine Erkenntnis des Super-Wahltags: Der nächste US-Präsident wird ein alter weißer Mann

09:33 Uhr

Biden holt sich Texas

08:59 Uhr

Trump erklärt sich zum Sieger von 13 Vorwahlen der Republikaner

07:49 Uhr

Enges Rennen in Maine

07:15 Uhr

Spannung im "Schwergewicht" Texas

07:11 Uhr

Späte Entscheider für Biden, junge Leute für Sanders

07:03 Uhr

Laut US-Prognosen gewinnt Biden bislang acht Staaten, Sanders drei

06:44 Uhr

Alle Zahlen zum "Super Tuesday" im interaktiven Tool

06:38 Uhr

Biden führt mit mindestens 178 Delegierten

06:30 Uhr

Prognosen: Sanders gewinnt den "Hauptpreis" Kalifornien

05:09 Uhr

Biden spricht von super "Super Tuesday"

04:56 Uhr

Was macht eigentlich Mike Bloomberg?

04:49 Uhr

Sanders gibt sich siegessicher

04:25 Uhr

Minnesota und Arkansas gehen ebenfalls an Biden

03:55 Uhr

Biden siegt auch in Tennessee und Oklahoma

03:51 Uhr

Sanders gewinnt Vorwahl in Colorado

03:07 Uhr

Amerikanisch-Samoa stimmt für Bloomberg

02:39 Uhr

Durchmarsch von Trump

02:21 Uhr

Kampfansage von Warren

02:15 Uhr

Biden-Triumph auch in Alabama

02:06 Uhr

Alle Zahlen zum "Super Tuesday in unserem interaktiven Tool

01:42 Uhr

Prognosen: Biden siegt auch in North Carolina

01:39 Uhr

Biden gewinnt in Virginia, Sanders in Vermont

01:30 Uhr

Was am Super Tuesday wichtig ist

01:30 Uhr

Darstellung: