Corona-Krise | Bildquelle: dpa

Coronavirus-Pandemie ++ WHO gegen Lockerungen in England ++

Stand: 14.06.2020 23:05 Uhr

Bevor England weiter Auflagen aufhebt, müsse sich das System zur Rückverfolgung von Infektionsketten als "effektiv" erweisen, erklärte WHO-Europa-Direktor Kluge. In Lima gab es eine bewegende Gedenkfeier für die Opfer.

  • Macron: Restaurants im Großraum Paris dürfen ab morgen öffnen
  • Condor will bis zu 1000 Stellen streichen
  • Spanien will Grenzen schon am 21. Juni öffnen
  • Sprunghafter Anstieg der Todeszahlen im Iran
  • Abstand und Quarantäne: Britische Regierung prüft Lockerungen
  • Spanien: Hilfspaket über 3,7 Milliarden Euro für Autobranche angekündigt
  • China meldet höchsten Anstieg bei Corona-Neuinfektionen seit April
  • Corona-Warn-App startet am Dienstag
  • "Unteilbar"-Kundgebungen: Abstandsregeln eingehalten
  • RKI: 247 registrierte Neuinfektionen in Deutschland

WHO: Kluge vorerst gegen weitere Lockerungen in England

22:50 Uhr

Zeremonie zum Gedenken an die Corona-Opfer in Lima

22:08 Uhr

Türkei meldet 1562 neue Coronavirus-Fälle

21:01 Uhr

Macron kündigt Lockerung der Auflagen an

20:42 Uhr

Ägypten öffnet alle Flughäfen am 1. Juli

20:28 Uhr

Trotz steigender Zahlen - Bulgarien lockert Regeln

18:52 Uhr

Spahn wirbt für Corona-Warn-App

18:37 Uhr

Ferienflieger Condor will bis zu 1000 Stellen streichen

17:31 Uhr

Tausende Menschen bei illegalen Partys in Großbritannien

17:10 Uhr

Spanien kündigt Hilfspaket über 3,7 Milliarden Euro für Autobranche an

16:36 Uhr

Putin: Russland meistert Corona-Krise besser als USA

16:17 Uhr

Bayerischer Innenminister will wieder abschieben

16:00 Uhr

Bangladesch meldet mehr als 3000 Neuinfektionen

15:48 Uhr

Österreich plant Investitionsprämie für Firmen

15:34 Uhr

"Unteilbar"-Kundgebungen: Abstandsregeln werden eingehalten

14:43 Uhr

Iran meldet starken Anstieg der Todeszahlen

13:32 Uhr

Abstand und Quarantäne: Britische Regierung prüft Lockerungen

12:43 Uhr

Bericht: 500 Millionen Euro weniger Maut-Einnahmen durch Corona?

12:17 Uhr

Indien: 500 Eisenbahnwaggons werden zu Corona-Krankenhäusern

12:02 Uhr

IWF dürfte Konjunkturprognose nach unten revidieren

11:43 Uhr

Corona-Warn-App startet am Dienstag

11:22 Uhr

Spanien öffnet Grenzen am 21. Juni

11:08 Uhr

FAQ: So funktioniert die deutsche Corona-Warn-App

10:47 Uhr

Noch keine neuen Regeln für Asylunterkünfte trotz RKI-Hinweisen

10:40 Uhr

Bericht: Schutzschirm für Lehrstellen in der Corona-Krise geplant

10:28 Uhr

Russland meldet mehr als 8800 Neuinfektionen

10:19 Uhr

Bahn nimmt reguläre Fahrten ins Ausland wieder auf

10:10 Uhr

Scheuer kündigt Konzept für Entsorgung von Masken an

09:51 Uhr

Tausende Infektionen in Mexiko

09:01 Uhr

Braun warnt vor Infektionen durch Urlaubsrückkehrer

08:28 Uhr

Nachfrage nach Tieren aus Heimen gestiegen

07:29 Uhr

RKI: 247 registrierte Neuinfektionen in Deutschland

04:58 Uhr

Zahl der Corona-Toten in den USA auf mehr als 115.000 gestiegen

04:41 Uhr

Schwesig fordert nationale Teststrategie für Schulen und Kitas

03:12 Uhr

China meldet höchsten Anstieg bei Corona-Neuinfektionen seit April

03:11 Uhr

Großbritannien will alle Schulen im September wieder öffnen

02:50 Uhr

Braun räumt Versäumnisse bei Entwicklung der Warn-App ein

01:41 Uhr

Mehr als 21.000 Neuinfektionen in Brasilien

00:18 Uhr

Fast 200.000 Zurückweisungen bei Corona-Grenzkontrollen

00:12 Uhr

70 Prozent der Maschinenbauer verzichten auf Staatshilfe

13.06.2020 00:08 Uhr

Der Liveblog vom Samstag zum Nachlesen

12.06.2020 04:30 Uhr

Über dieses Thema berichtete unter anderem der "Bericht aus Berlin" am 14. Juni 2020 um 18:05 Uhr.

Darstellung: