Bericht aus Berlin, 30.04.2017

"Wir haben keine wirkliche Türkeipolitik"

Stand: 30.04.2017 19:45 Uhr

Norbert Röttgen, CDU, kritisiert, dass die Bundesregierung die EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei weiterführen will. Man müsse sich "an den Realitäten orientieren und nicht an den Hoffnungen vergangener Zeiten", so der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses.

Your browser doesn't support HTML5 video.

Norbert Röttgen, CDU, im Gespräch

Bericht aus Berlin 18:30 Uhr, 30.04.2017

Kontakt: internet@ard-hauptstadtstudio.de