Bildergalerie: US-Bürger geben ihre Stimme für die Präsidentschaftswahl ab

Bilder

1/20

US-Bürger geben ihre Stimme für die Präsidentschaftswahl ab

Schlange vor einem Wahllokal in Vienna (Virginia, USA)

In den USA läuft die Präsidentschaftswahl. Im Nottoway Park in Vienna (Virginia) bildeten sich bereits am frühen Morgen lange Schlangen vor einem Wahllokal. | Bildquelle: dpa

Schlange vor einem Wahllokal in Vienna (Virginia, USA)

In den USA läuft die Präsidentschaftswahl. Im Nottoway Park in Vienna (Virginia) bildeten sich bereits am frühen Morgen lange Schlangen vor einem Wahllokal.

Wähler vor einem Wahllokal in Virginia

Diese Wähler warteten in Virginia auf die Öffnung ihres Wahllokals, um ihre Stimme abgeben zu können.

Tim Kaine bekommt einen Sticker an sein Revers geheftet

Als einer der ersten ging der demokratische US-Vizepräsidentschaftskandidat Tim Kaine in seiner Heimatstadt Richmond im Staat Virginia zur Wahl. Nach seiner Stimmabgabe bekam er einen Sticker mit der Aufschrift "I Voted" ans Revers seines Jackets geheftet.

Hillary und Bill Clinton vor einem Wahllokal

Die Kandidatin der Demokraten, Hillary Clinton, und ihr Mann Bill gaben gegen 08.00 Uhr morgens (Ortszeit) in der Nähe ihres Wohnortes in Chappaqua im US-Bundesstaat New York in einer Schule ihre Stimmen ab.

Barack Obama

US-Präsident Barack Obama hat bereits im Oktober in Chicago gewählt. Daher konnte er am Wahltag ganz entspannt durch Washington spazieren, um an einem privaten Basketballspiel teilzunehmen. Der Präsident machte damit Gebrauch von der frühzeitigen Stimmabgabe, die in 37 Bundesstaaten und der Hauptstadt möglich ist.

Joe und Jill Biden im Wahllokal in Wilmington

US-Vizepräsident Joe Biden ging hingegen zusammen mit seiner Ehefrau Jill erst am Wahltag in Wilmington im Bundesstaat Delaware zur Wahl.

Donald und Melania Trump im Wahllokal

Donald Trump, republikanischer Präsidentschaftskandidat, gab zusammen mit seiner Ehefrau Melania seine Stimme in einem Wahllokal in New York ab.

Wähler in einem Wahllokal in Brooklyn

Im östlichen Teil des Landes öffneten am frühen Dienstagmorgen (Ortszeit) die Wahllokale - wie auch hier in Brooklyn (New York).

Wähler in einem Wahllokal in Cincinnati

An vielen Orten bildeten sich lange Schlangen vor den Wahllokalen. Diese Wähler warten vor einer Schule in Cincinnati.

Wähler in einem Wahllokal in Indianapolis, Indiana

An der Ostküste schließen die Wahllokale ab 01.00 Uhr in der Nacht zum Mittwoch (MEZ), danach sind die ersten Prognosen und Auszählungsergebnisse zu erwarten.

Wähler in einem Wahllokal in Brooklyn

Wegen der Zeitunterschiede innerhalb der USA zieht sich das Ergebnis bis in die frühen europäischen Morgenstunden hin.

Wähler in einem Wahllokal in Brooklyn

In den USA wird der Präsident nur indirekt vom Volk gewählt. Jeder Bundesstaat hat eine bestimmte Zahl von Stimmen in einem 538-köpfigen Gremium aus Wahlmännern und -frauen zu vergeben. Wer eine einfache Mehrheit in einem Staat gewinnt, vereint alle Wahlmänner des betreffenden Staates hinter sich. Als Präsident gewählt ist, wer mehr als die Hälfte, also mindestens 270 Wahlmännerstimmen auf sich vereinen kann.

US-Wahl: einkaufszentrum in Los Angeles

In einem Einkaufszentrum für Hispanics in Los Angeles wird in einem Restaurant im 3. Stock gewählt.

US-Wahl: einkaufszentrum in Los Angeles

Die Wahlkabinen sind in einem mexikanischen Mariachi-Restaurant aufgebaut.

US-Wahllokal in einem Schönheitssalon in Chicago

Diese Wähler in Chicago geben ihre Stimme in einem Schönheitssalon ab.

US-Wahl: Wahlbox in Boulder / Colorado

Diese Wählerin in Boulder/Colorado wirft ihren Stimmzettel in eine Wahlbox, die eher an einen Briefkasten erinnert.

Hinweisschild für ein Wahllokal in der Wüste bei Cave Creek, Arizona

Hinweisschild für ein Wahllokal in der Wüste bei Cave Creek, Arizona

US-Wahl

US-Bürgerinnen somalischer Herkunft wählen in einer Kirche in San Diego/Kalifornien.

Vorbereitung im Javits Convention Center in New York, wo die Wahlparty Hillary Clintons stattfinden wird.

Vorbereitung im Javits Convention Center in New York, wo die Wahlparty Hillary Clintons stattfinden wird.

US-Wahl

Eine US-Flagge aus Cupcakes: wie hier in Budapest werden in den US-Botschaften Wahlparties gegeben.

Darstellung: