Bildergalerie: Neue Stätten auf der UNESCO-Welterbeliste

Bilder

1/10

Neue Stätten auf UNESCO-Liste

Baumriese im Botanischen Garten von Singapur

Singapur kann sich über seine erste Welterbestätte freuen: Der Botanische Garten schaffte es auf die UNESCO-Welterbeliste. | Bildquelle: picture alliance / Hinrich Bäse

Baumriese im Botanischen Garten von Singapur

Singapur kann sich über seine erste Welterbestätte freuen: Der Botanische Garten schaffte es auf die UNESCO-Welterbeliste.

Susa im Iran, eine der ältesten durchgehend besiedelten Städte der Welt

Dem Iran gelang es, gleich mit zwei Bewerbungen ausgewählt zu werden: mit dem historischen Höhlendorf Maymand und dem hier gezeigten Susa - eine der ältesten durchgehend besiedelten Städte der Welt.

Palast der Baekje-Dynastie

Auch die Bewerbung für die historischen Stätten der Baekje-Dynastie in China war erfolgreich.

Speicherstadt in Hamburg

Große Freude in Hamburg: Von den deutschen Bewerbern hat es die Hamburger Speicherstadt geschafft.

Naumburger Dom

Zunächst kein Erfolg für einen weiteren deutschen Bewerber: Der Naumburger Dom in Sachsen-Anhalt wird vorerst nicht Weltkulturerbe, bekommt aber eine zweite Chance. Die Delegierten wiesen den Welterbe-Antrag Naumburgs zur Überarbeitung zurück.

Wikingerstätte in Haithabu

Außerdem war (und ist) Deutschland an einer Sammelbewerbung zur Wikingerkultur beteiligt. Auch dieser Antrag muss nachgebessert werden. Schleswig-Holsteins Wikingerplätze Haithabu und Danewerk sowie sechs Wikingerstätten aus anderen Ländern wollen gemeinsames UNESCO-Weltkulturerbe werden.

Die Forth Bridge in Schottland

Die Forth Bridge in Schottland, einst längste Stahlauslegerbrücke der Welt, wurde in die Welterbe-Liste aufgenommen.

Spanische Missionsstation in San Antonio, USA

Die spanische Missionsstationen in San Antonio in den USA hatten Erfolg und gehören jetzt zum UNESCO-Welterbe.

Festung von Diyarbakir und Kulturlandschaft Hevsel-Gärten in der Türkei.

Ernannt zum Welterbe wurden auch: die Festung von Diyarbakir und die Kulturlandschaft der Hevsel-Gärten in der Türkei.

Weinkeller

Weinhäuser und -keller der Champagne in Frankreich, die es auf die Liste geschafft haben.

Darstellung: