Bildergalerie: Lilo Pulver wird 90

Bilder

1/9

Lilo Pulver wird 90

Lilo Pulver

Ihr vergnügtes Lachen war schon immer ihr Markenzeichen, und sie hat es sich bis ins hohe Alter bewahrt. Jetzt wird die Schauspielerin Lilo Pulver 90 Jahre alt. Dieses Foto ist im Jahr 2018 entstanden, als sie mit dem "Bambi" für ihr Lebenswerk ausgezeichnet wurde. | Bildquelle: dpa

Lilo Pulver

Ihr vergnügtes Lachen war schon immer ihr Markenzeichen, und sie hat es sich bis ins hohe Alter bewahrt. Jetzt wird die Schauspielerin Lilo Pulver 90 Jahre alt. Dieses Foto ist im Jahr 2018 entstanden, als sie mit dem "Bambi" für ihr Lebenswerk ausgezeichnet wurde.

Lilo Pulver und Hans Albers in Föhn

Im Jahr 1929 wurde sie in Bern in der Schweiz geboren. Nach der Handelsschule beschloss sie, Schauspielerin zu werden. Sie spielte Theater. Ihre erste Filmrolle hatte sie 1950 in dem Bergdrama "Föhn" an der Seite von Hans Albers.

Lilo Pulver

1958 stand sie für Hollywood-Regisseur Douglas Sirk in "Zeit zu leben und Zeit zu sterben" vor der Kamera, eine tragische Liebesgeschichte im Zweiten Weltkrieg. Eine Hollywood-Karriere scheiterte dann an vertraglichen Verpflichtungen mit deutschen Filmfirmen.

Lilo Pulver

Lilo Pulver hat ein gewisses Etwas - sie war frech, ein Hauch verführerisch, gepaart mit Neugier und Energie. Ihrer Figuren spielte sie gern mit einem leichten Hang zur Aufmüpfigkeit und Unordnung. Eine ihrer Paraderollen war "Fräulein Ingeborg" in Billy Wilders Kalter-Krieg-Satire "Eins, zwei, drei" aus dem Jahr 1960. Kultstatus bekam der Film allerdings erst ab den 1980er-Jahren. Kurz vor dem Filmstart wurde die Berliner Mauer gebaut. Da war niemandem mehr zum Lachen zumute.

Lilo Pulver

In der Doppelrolle der ungleichen Schwestern in "Kohlhiesels Töchter" konnte sie ihr komisches Talent voll ausspielen.

Lilo Pulver

Pulver liebte Hosenrollen, etwa im "Wirtshaus im Spessart" (1957) als als Handwerksbursche verkleidete Frau. Der Film war so erfolgreich, dass zwei Fortsetzungen entstanden, 1960 "Das Spukschloss im Spessart" und 1967 "Herrliche Zeiten im Spessart".

Lilo Pulver

Ende der 60er Jahre war Pulvers große Kino-Zeit vorbei. Sie spielte Theater, trat im Fernsehen auf. Zwischen 1978 und 1985 war sie die "Lilo" in der deutschen Sesamstraße.

Lilo Pulver

Mit dem Theaterregisseur und Schauspieler Helmut Schmid war Lilo Pulver seit 1961 verheiratet. Er starb im Jahr 1992. Hier ist das Ehepaar im Jahr 1970 mit dem Shakespeare-Stück "Der Widerspenstigen Zähmung" auf Theatertournee.

Lilo Pulver

Lilo Pulver wenige Tage vor ihrem 90. Geburtstag, anlässlich der Vorstellung ihrer Lebenserinnerungen.

Weitere Bildergalerien

Darstellung: