Bildergalerie: Der Komet Neowise ist mit bloßem Auge zu sehen

Bilder

1/9

Der Komet Neowise ist mit bloßem Auge zu sehen

Komet Neowise

Alle 5000 bis 7000 Jahre kommt der Komet "C/2020 F3 Neowise" der Erde so nah, dass er mit bloßem Auge zu sehen ist. Jetzt ist es wieder so weit. Noch bis Ende Juli ist er am Nachthimmel zu erspähen - wie hier auf dem Haunsberg im Salzburger Land. | Bildquelle: dpa

Komet Neowise

Alle 5000 bis 7000 Jahre kommt der Komet "C/2020 F3 Neowise" der Erde so nah, dass er mit bloßem Auge zu sehen ist. Jetzt ist es wieder so weit. Noch bis Ende Juli ist er am Nachthimmel zu erspähen - wie hier auf dem Haunsberg im Salzburger Land.

Komet Neowise aufgenommen NASA/Johns Hopkins APL/Naval Research Lab/Parker Solar Probe/Guillermo Stenborg

Kometen gelten als Überbleibsel der Entstehung unseres Sonnensystems vor rund 4,6 Milliarden Jahren. Sie werden oft mit schmutzigen Riesen-Schneebällen aus Eis, Staub und Stein verglichen. Dieses Bild ist aus Daten der NASA-Raumsonde "Parker Solar Probe" zusammengesetzt und zeigt die zwei Schweife des Kometen. Der untere besteht aus Staub, der obere aus Molekülionen.

Komet Neowise von der ISS aus gesehen

Neowise - hier von der ISS aus fotografiert - ist ein fünf Kilometer großer Brocken. In Sonnennähe ist sein Kometeneis jetzt aufgetaut, Gasausbrüche aus der Oberfläche haben Staub mit sich ins All hinaus gerissen und ein langgezogener Schweif ist entstanden.

Komet Neowise

Der Komet am Himmel über Belarus. Am 23. Juli wird er der Erde am nächsten sein. Dann beträgt seine Entfernung nur noch 103 Millionen Kilometer.

Komet Neowise über Neuschwanstein

Zunächst erschien der Komet morgens vor Sonnenaufgang am nordnordöstlichen Sternenhimmel. Nun geht er immer früher auf und steigt höher. Ab 18. Juli wird er dann in Deutschland nur noch abends zu sehen sein. Das Foto wurde bei Neuschwanstein aufgenommen.

Der Komet in der Nacht zum 13. Juli über der Prager Burg

Der Komet in der Nacht zum 13. Juli über der Prager Burg

Komet Neowise über Colorado

Und hier, ebenfalls am frühen Morgen, am Colorado National Monument bei Grand Junction

Komet Neowise vom Plattensee in Ungarn aus gesehen

Am Plattensee in Ungarn: Mehr als 20 Jahre musste man auf so ein Naturschauspiel warten. 1996 und 1997 sorgten die Kometen Hyakutake und Hale-Bopp für Aufsehen.

Komet Neowise über Montlucon in Frankreich

Astronomen haben errechnet, dass "C/2020 F3 Neowise" voraussichtlich erst im Jahr 8845 wieder an der Erde vorbeifliegen wird - so wie hier über Montlucon in Frankreich.

Darstellung: