Bildergalerie: Das Finale von Wimbledon

Bilder

1/7

Das Finale von Wimbledon

Angelique Kerber gewinnt Wimbledon gegen Serena Williams

Angelique Kerber ist Wimbledonsiegerin. Als erste Deutsche seit Steffi Graf hat die 30 Jahre alte Tennisspielerin aus Kiel mit einer fulminanten Leistung das Wimbledon-Wunder geschafft. | Bildquelle: REUTERS

Angelique Kerber gewinnt Wimbledon gegen Serena Williams

Angelique Kerber ist Wimbledonsiegerin. Als erste Deutsche seit Steffi Graf hat die 30 Jahre alte Tennisspielerin aus Kiel mit einer fulminanten Leistung das Wimbledon-Wunder geschafft.

Angelique Kerber gewinnt Wimbledon gegen Serena Williams

22 Jahre nach dem letzten Titel ihres Vorbilds Graf feierte Kerber mit einem beeindruckenden 6:3, 6:3 gegen die US-Amerikanerin Serena Williams ihren ersten Erfolg beim berühmtesten Tennisturnier der Welt.

Angelique Kerber gewinnt Wimbledon gegen Serena Williams

"Sie ist eine unglaubliche Person", würdigte Williams ihre Gegnerin Kerber nach dem Spiel.

Angelique Kerber gewinnt Wimbledon gegen Serena Williams

Als Kerber den ersten Matchball verwandelt hatte, nahm Williams sie in die Arme. "Es war so ein erstaunliches Turnier für mich. Ich hatte wirklich gehofft, so weit zu kommen", sagte die zu Tränen gerührte Williams nach dem Spiel. Es war ihr viertes Turnier nach einer Babypause.

Angelique Kerber gewinnt Wimbledon gegen Serena Williams

"Ein Traum ist wahr geworden", sagte Kerber, als sie die begehrte Venus Rosewater Dish in den Händen hielt.

Angelique Kerber gewinnt Wimbledon gegen Serena Williams

"Ich habe jede Sekunde der letzten zwei Wochen genossen", sagte Kerber.

Angelique Kerber gewinnt Wimbledon gegen Serena Williams

Bundeskanzlerin Angela Merkel gratulierte. "Ganz herzlichen Glückwunsch an Angelique Kerber. Ich freue mich sehr mit ihr über ihre begeisternde Leistung und ihren ersten Sieg in Wimbledon", twitterte ein Sprecher der Bundesregierung.

Darstellung: