Bildergalerie: Hurrikan "Harvey"

Bilder

1/17

Hurrikan "Harvey"

Fluten in Houston

Überflutete Straßen, geschlossene Flughäfen und evakuierte Krankenhäuser - starke Regenfälle haben die texanische Millionenmetropole Houston ins Chaos gestürzt. Der internationale Flughafen Houstons wurde bis auf Weiteres geschlossen. Die Schulen bleiben mindestens bis zum 5. September geschlossen. | Bildquelle: REUTERS

Fluten in Houston

Überflutete Straßen, geschlossene Flughäfen und evakuierte Krankenhäuser - starke Regenfälle haben die texanische Millionenmetropole Houston ins Chaos gestürzt. Der internationale Flughafen Houstons wurde bis auf Weiteres geschlossen. Die Schulen bleiben mindestens bis zum 5. September geschlossen.

Überschwemmte Innenstadt in Houston

In Buffalo Bayou in der Innenstadt von Houston sind die Straßen komplett überschwemmt. Manche Gebiete bleiben möglicherweise monatelang unbewohnbar. In Houston leben etwa 2,3 Millionen Menschen, im Großraum sind es 6,5 Millionen.

Rettungskräfte tragen eine Frau durch die Wassermassen

Massive Rettungsaktionen sind im Gange, um Menschen aus ihren überfluteten Häusern oder von Dächern zu retten.

Ein Mann paddelt durch eine überschwemmte Straße in Houston

Ein Mann bringt sich und sein Kind mit einem Standup-Brett in Sicherheit ...

Boote auf den Straßen von Spring/Texas

Bootsverkehr auf einer großen Straße in dem Ort Spring/Texas, nördlich von Houston ...

Überschwemmte Straße in Houston

... und in Houston selbst.

Menschen sitzen in einem Hubschrauber

Zahlreiche Menschen werden mit Hubschraubern aus dem Katastrophengebiet geflogen.

Überflutete West Bellfort Avenue in Houston

Teile von Südtexas waren am Wochenende durch den tropischen Wirbelsturm "Harvey" unter Wasser gesetzt worden. Blick auf die Bellfort Avenue in Houston.

Ein Auto steht auf einem Highway unter Wasser.

Das Nationale Hurrikanzentrum sprach von "beispiellosen Überschwemmungen" in Texas.

Evakuierung in Dickinson

Viele Freiwillige helfen bei der Rettung von Nachbarn - wie hier ein Mann in Dickonson mit seinem Militär-Lkw.

Einwohner suchen sich in Rockport (Texas, USA) benötigte Dinge von einem Laster

Die Stadt bot öffentliche Gebäude als Notunterkünfte für Menschen an, deren Häuser überflutet wurden. In Rockport suchen sich Einwohner benötigte Dinge von einem Laster.

Hurrikan Harvey

Vor dem Dauerregen zog der Sturm über die Küste von Texas. Zu den betroffenen Orten zählte Corpus Christi. Die Bewohner waren aufgefordert worden, die Region zu verlassen.

Hurrikan Harvey

Doch nicht alle folgten den Warnungen: In der Ortschaft Corpus Christi war kurz vor dem Sturm noch ein Mann mit seinem Caravan unterwegs. Minuten später wurde der Camper-Aufsatz heruntergeweht.

Hurrikan Harvey

"Harvey" traf am Freitagabend gegen 22 Uhr Ortszeit auf Land, das Zentrum des Sturms lag nahe Corpus Christi.

Hurrikan Harvey

Auch der Wohnmobilpark im texanischen Port Aransas nahe Corpus Christi wurde vom Sturm zerstört. Viele Menschen hatten sich aufgrund der Warnungen in Sicherheit gebracht.

Hurrikan Harvey

Im Süden von Texas sind die Schäden mancherorts massiv: Ein "Dairy Queen"-Lokal wurde fast vollständig zerstört.

Hurrikan Harvey

Welche Kraft "Harvey" hatte, zeigt sich auf einem Highway südlich von Texas, wo Lkw-Gespanne umgeworfen wurden.

Weitere Bildergalerien

Emmy-Verleihung in Los Angeles

18.09.2017 | 9 Bilder

"Irma" und die Folgen

11.09.2017 | 11 Bilder

Schweres Erdbeben vor Mexiko

08.09.2017 | 9 Bilder

"Irma" wütet in der Karibik

07.09.2017 | 13 Bilder

Abschied vom Bundestag

06.09.2017 | 32 Bilder

20. Todestag von Prinzessin Diana

31.08.2017 | 14 Bilder

Hurrikan "Harvey"

29.08.2017 | 17 Bilder

Zum Tod von Margot Hielscher

22.08.2017 | 7 Bilder

Wenn die Sonne schwarz wird

06.09.2017 | 14 Bilder

Darstellung: