Bildergalerie: Erd- und Seebeben in der Ägäis

Bilder

1/11

Erd- und Seebeben in der Ägäis

Erdbeben auf Kos

Ein schweres Erd- und Seebeben hat in der Nacht zum Freitag die Ägäis erschüttert. Die Uferstraße von Kos wurde von einer Tsunamiwelle überschwemmt. | Bildquelle: AP

Erdbeben auf Kos

Ein schweres Erd- und Seebeben hat in der Nacht zum Freitag die Ägäis erschüttert. Die Uferstraße von Kos wurde von einer Tsunamiwelle überschwemmt.

Erdbeben auf Kos

Die Bewohner von Kos verbrachten die Nacht auf der Straße.

Erdbeben auf Kos

In Bodrum werden die Menschen im Hof eines Krankenhauses behandelt.

Karte Griechenland mit Kos, der Türkei und Bodrum.

Das Zentrum des Bebens lag im Meer in der Nähe der türkischen Küstenstadt Bodrum. Der Erdstoß habe eine
Stärke von 6,7 gehabt.

Erdbeben auf Kos

Rettungskräfte konnten Verletzte aus den beschädigten Häusern retten.

Erdbeben auf Kos

Vor allem alte Gebäude, wie diese Kirche in der Inselhauptstadt Kos, wurden durch das Erdbeben zerstört.

Tiefe Risse am Fähranleger im Haupthafen von Kos

Tiefe Risse am Fähranleger im Haupthafen von Kos

Erdbeben auf Kos

Die Uferbefestigung des Yachthafens von Kos ist gebrochen.

Erdbeben in Bodrum

Auch im Hafen von Bodrum wurden Boote zerstört.

Erdbeben auf Kos

Starke Zerstörungen in der auch in der türkischen Stadt Gumbet

Erdbeben auf Kos

Der Fährhafen von Kos ist geschlossen. Flüge wurden storniert. Diese Touristen warten vor dem Flughafen.

Darstellung: