Bildergalerie: Terror in Brüssel

Bilder

1/19

Anschläge in Brüssel

Ein in Rauch gehüllter Terminal am Flughafen in Brüssel

Am Dienstagmorgen ereigneten sich gegen 8.00 Uhr zunächst am Flughafen Brüssel-Zaventem kurz nacheinander zwei Explosionen. Augenzeugen wollen zuvor außerdem Schüsse gehört haben. Eine Person habe etwas auf Arabisch gerufen, berichteten mehrere Menschen vor Ort der Nachrichtenagentur Belga. Direkt nach dem Anschlag machen Passagiere Fotos. Hier sieht man, wie Passagiere nach der Explosion vom Boden aufstehen. Der ganze Terminal ist in Rauch gehüllt. | Bildquelle: AP

Ein in Rauch gehüllter Terminal am Flughafen in Brüssel

Am Dienstagmorgen ereigneten sich gegen 8.00 Uhr zunächst am Flughafen Brüssel-Zaventem kurz nacheinander zwei Explosionen. Augenzeugen wollen zuvor außerdem Schüsse gehört haben. Eine Person habe etwas auf Arabisch gerufen, berichteten mehrere Menschen vor Ort der Nachrichtenagentur Belga. Direkt nach dem Anschlag machen Passagiere Fotos. Hier sieht man, wie Passagiere nach der Explosion vom Boden aufstehen. Der ganze Terminal ist in Rauch gehüllt.

Ein in Rauch gehüllter Terminal am Flughafen in Brüssel

Menschen versuchen sich in Sicherheit zu bringen.

Dieses Foto zeigt zahlreiche Menschen in einem völlig zerstörten Terminal.

Dieses Foto zeigt zahlreiche Menschen in einem völlig zerstörten Terminal.

Sicherheitspersonal zeigt den PPassagieren den Fluchtweg

Sicherheitspersonal am Flughafen evakuiert das Gebäude.

Bild vom Anschlagsort im Brüsseler Flughafen

Nachdem sich der Rauch verzogen hat, wird das Ausmaß der Zerstörung sichtbar.

Rauch steigt über dem Airport in Brüssel auf

Rauch steigt über dem Airport in Brüssel auf.

Sendungsbild

Erste Bilder zeigen die Zerstörung des Flughafengebäudes. Es hat offenbar mehrere Tote und etliche Verletzte bei den Explosionen gegeben.

Rettungskräfte am Brüsseler Flughafen

Rettungskräfte treffen kurz nach den mutmaßlichen Anschlägen am Brüsseler Flughafen ein.

Menschen verlassen den Flughafen in Brüssel

Die Menschen, die sich am Flughafen aufhielten, werden aufgefordert das Gebäude zu verlassen.

Menschen sitzen in einem Bus

Später werden sie mit Bussen vom Flughafen in Sicherheit gebracht.

Eine gesperrte Straße in Richtung Brüsseler Flughafen

Die Straßen zum Flughafen werden gesperrt.

Rauch steigt aus einer Metro-Station auf

Um 9.22 Uhr berichtet der Sender RTBF von einer weiteren Explosion in einer Brüsseler Metro-Station in der Nähe der EU-Behörden. Aus der Metro-Station Maalbeek steigt Rauch auf.

Versorgung von Verletzten am U-Bahnhof Maalbeek

Rettungskräfte und Anwohner leisten sofort erste Hilfe.

Belgische Soldaten patrouillieren an einem Bahnhof in Brüssel

Nach der Explosion in der U-Bahnstation Maalbeek werden sofort die Bahnhöfe von Soldaten gesichert.

Die U-Bahn-Stationen sind verwaist.

Später müssen alle Fahrgäste die U-Bahn verlassen ...

Die geschlossenen Metro-Station De Brouckere in Brüssel

... und alle U-Bahn-Stationen komplett geschlossen.

Menschen verlassen einen Metro-Wagen in einem U-Bahn-Schacht

Dieses Bild zeigt, wie Menschen einen Metro-Wagen in einem U-Bahn-Schacht verlassen.

Menschen liegen sich am Flughafen von Brüssel in den Armen

Am Flughafen von Brüssel liegen sich die Menschen in den Armen und spenden sich Trost.

Schockierte Rettungskräfte am Flughafen von Brüssel

Sichtlich geschockt sind auch die Rettungskräfte am Flughafen von Brüssel.

Darstellung: