Bildergalerie: Bilder des Tages

Bilder

1/7

Blickpunkte - Bilder des Tages, 20.08.2013

Alter Nepalese nach seinem ersten Flug

106 Jahre alt musste der Nepalese Bote Rai werden, bevor ein Traum für ihn in Erfüllung ging. Zum ersten Mal in seinem Leben ist er geflogen. Die Fluggesellschaft schenkte ihm ein Ticket, als sie von seinem Wunsch aus einer Zeitung erfuhr. Der alte Mann sei aus seinem Dorf im Südosten Nepals mit einem Weidenkorb an die Straße getragen und dann von dort zum nächstgelegenen Flugplatz gefahren worden. Das Foto zeigt ihn, wie er in Kathmandu aus dem Fugzeug steigt. Er habe die Reise sehr genossen, auch die Süßigkeiten, die ihm während des Fluges angeboten worden seien, sagte Bote Rai. (Foto: AFP)

Alter Nepalese nach seinem ersten Flug

106 Jahre alt musste der Nepalese Bote Rai werden, bevor ein Traum für ihn in Erfüllung ging. Zum ersten Mal in seinem Leben ist er geflogen. Die Fluggesellschaft schenkte ihm ein Ticket, als sie von seinem Wunsch aus einer Zeitung erfuhr. Der alte Mann sei aus seinem Dorf im Südosten Nepals mit einem Weidenkorb an die Straße getragen und dann von dort zum nächstgelegenen Flugplatz gefahren worden. Das Foto zeigt ihn, wie er in Kathmandu aus dem Fugzeug steigt. Er habe die Reise sehr genossen, auch die Süßigkeiten, die ihm während des Fluges angeboten worden seien, sagte Bote Rai.

Rhino im Reisfeld

Unter den Augen der Dorfbewohner schlendert ein einhörniges Rhinozeros durch ein Reisfeld bei Rajbhoral im indischen Bundesstaat Assam. Es ist aus einem Reservat entwichen. Die Bauern und Nationalparkangestellten versuchen nun, das Tier wieder ins Schutzgebiet zurückzutreiben.

Prinz William, Herzogin Kate und ihr Kind

Das britische Königshaus hat einen Monat nach der Geburt die ersten offiziellen Fotos des kleinen Prinzen George veröffentlicht. Anders als sonst üblich wurden die Bilder nicht von einem bekannten Fotografen gemacht, sondern von Kates Vater Michael Middleton. Prinz William, Herzogin Kate und der Kleine sind im Garten der Middletons im Örtchen Bucklebury zu sehen. Dort halten sich die Herzogin und ihr Sohn derzeit auf. William arbeitet bereits wieder. Prinz George ist der Dritte der britischen Thronfolge.

Londons Bürgermeister Boris Johnson küsst ein kleines Krokodil

Und noch ein kleiner George: Londons Bürgermeister Boris Johnson küsst bei einer Reise durch Australien und Neuseeland ein Krokodil namens "George". Das Tier wurde nach dem Sohn von Prinz William und Herzogin Kate benannt.

Die Hunde Bo und Sunny

Zuwachs auch im Weißen Haus: Das Weiße Haus hat einen neuen Bewohner - und der "Erste Hund der Nation" eine "kleine Schwester". Sie heißt Sunny (r), ist ein Jahr alt und zog am Montag in die Washingtoner Regierungszentrale ein. Wie auf der Webseite des Weißen Hauses bekannt gegeben wurde, ist die Kleine wie ihr "Big Brother" Bo, der seit 2009 zur Obama-Familie gehört, ein Portugiesischer Wasserhund.

Jaguar-Skulptur

Wissenschaftler haben in El Salvador die Überreste von fünf oder sechs Jaguar-Skulpturen aus der Mayakultur entdeckt. Die insgesamt 160 Bruchstücke seien in der Ausgrabungsstätte Cihuatán nördlich der Hauptstadt San Salvador gefunden worden. Ähnliche Figuren waren zum letzten Mal 1929 in Cihuatán ausgegraben worden. Die damals entdeckten Jaguar-Skulpturen gelten heute als verschollen. Cihuatán erlebte seine Blütezeit zwischen 1000 und 1200 nach Christus. Seine ersten Einwohner stammten aus dem Zentrum des heutigen Mexikos, das sie nach dem Zusammenbruch des dortigen Maya-Reichs verlassen hatten.

Rauch steigt über einem Vulkan auf White Island in den Himmel

Rauch steigt über einem Vulkan auf White Island in den Himmel. White Island befindet sich nordöstlich der Nordinsel Neuseelands in der Bay of Plenty.

Weitere Blickpunkte

Darstellung: