Bildergalerie: Bilder des Tages

Bilder

1/7

Blickpunkte - Bilder des Tages, 16.11.2018

Besucher im 360° Panorama im Pergamon-Museum

Besucher betrachten im temporären Ausstellungsgebäude des Pergamon-Museums in Berlin das 360°-Panorama. Das 30 Meter hohe Bild mit einem Umfang von 104 Metern wird gegenüber dem Bode-Museum und der Museumsinsel präsentiert. Realisiert wurde das Projekt von dem Künstler Yadegar Asisi. | Bildquelle: dpa

Besucher im 360° Panorama im Pergamon-Museum

Besucher betrachten im temporären Ausstellungsgebäude des Pergamon-Museums in Berlin das 360°-Panorama. Das 30 Meter hohe Bild mit einem Umfang von 104 Metern wird gegenüber dem Bode-Museum und der Museumsinsel präsentiert. Realisiert wurde das Projekt von dem Künstler Yadegar Asisi.

Besucher im 360° Panorama im Pergamon-Museum

Der Rundbau wird voraussichtlich bis 2024 für das Pergamon-Panorama genutzt. Ergänzt wird die Rotunde durch einen Flachbau, in dem rund 80 Highlights der Antikensammlung zu sehen sind. Das Pergamonmuseum mit dem weltberühmten Pergamon-Altar ist wegen Umbauarbeiten geschlossen.

Hotel in Shanhai in Bergwerk

Bei Shanghai wird in einer riesigen Grube, die der Tagebau hinterließ, ein 18-stöckiges Luxushotel eröffnet. Das Intercontinental Shanghai Wonderland des britischen Architekten Martin Jochman sei ein Vorzeigemodell für nachhaltige Entwicklung, sagte der Unesco-Vertreter Michael Croft.

Schiffskollision vor Borkum

Auf der Nordsee vor der ostfriesischen Insel Borkum sind zwei Frachtschiffe zusammengestoßen. Nach Angaben des Havariekommandos in Cuxhaven gab es bei der Kollision der 115 Meter langen "Paksoy 1" und der 82 Meter messenden "Eems Cobalt" keine Verletzten. Beide Frachter konnten mit Hilfe eines Schleppers wieder getrennt werden. Das Foto wurde vom Havariekommando zur Verfügung gestellt.

Rosalia

In Las Vegas wurden am Abend die Latin Grammys verlieren. Ein Star des Abends war die Spanierin Rosalia, die zwei Grammys bekam - unter anderem für ihren Flamenco-inspirierten Song "Malamente". Gewinner des Abends war Jorge Drexler aus Uruquay, der sich über drei Grammys freuen konnte.

Flüchtlingskinder in Cox's Bazar in Bangladesh

Rohingya-Kinder im Flüchtlingscamp Balukhali in Cox's Bazar in Bangladesh. Der Versuch Bangladeshs, die muslimischen Flüchtlinge wieder in Myanmar anzusiedeln, ist vorerst gescheitert. Die Flüchtlinge weigern sich zurückzukehren. 700.000 Menschen sind aufgrund ethnischer Verfolgung aus Myanmar geflüchtet.

Demonstranten in Melbourne

Als Schutzengel kostümierte Demonstranten in Melbourne. Sie setzen sich für den Klimaschutz ein.

Weitere Blickpunkte

Darstellung: