Bildergalerie: Bilder des Tages

Bilder

1/8

Blickpunkte - Bilder des Tages, 11.01.2018

Mädchen gehen zur Markteröffnung in Mossul

Durch die Trümmer der zerstörten Altstadt von Mossul (Irak) gehen diese Mädchen zur offiziellen Wiedereröffnung des Bab Al-Saray-Basars. Händler und Freiwillige haben in den vergangenen Wochen hart gearbeitet, um den Markt wieder aufzubauen. | Bildquelle: AFP

Mädchen gehen zur Markteröffnung in Mossul

Durch die Trümmer der zerstörten Altstadt von Mossul (Irak) gehen diese Mädchen zur offiziellen Wiedereröffnung des Bab Al-Saray-Basars. Händler und Freiwillige haben in den vergangenen Wochen hart gearbeitet, um den Markt wieder aufzubauen.

Schnee in den Pyrenäen

Die spanische Wetterstatistik zeigt, dass 2017 das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnung im Jahr 1965 war. Zurzeit merken viele aber davon nichts, denn es hat einen heftigen Wintereinbruch - hier in der Provinz Navarra - gegeben.

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther

Die ehemaligen Skirennläufer Rosi Mittermaier und Christian Neureuther tragen anlässlich der offiziellen Einkleidung der Olympiamannschaft für die Olympischen Spiele in Südkorea die Anzüge, die sie in ihrer aktiven Zeit bei den Olympischen Spielen 1976 in Innsbruck getragen haben.

Einkleidung Olympisches Mannschaft

Stil und Material hat sich in den Jahrzehnten sehr verändert. Die Rennrodler Tobias Wendl (links) and Tobias Arlt hatten jedenfalls ihren Spaß.

Ein als Elvis verkleideter Mann steht in Sydney (Australien) neben dem Elvis-Express

Ein als Elvis verkleideter Mann steht in Sydney (Australien) neben dem Elvis-Express. Hunderte Elvis-Presley-Imitatoren und Fans sind in Australien mit Sonderzügen zu einem Festival zu Ehren des King of Rock'n'Roll unterwegs. Am 11. Januar verließen zwei der Elvis-Express genannten Züge den Bahnhof Sydney Central in Richtung der Kleinstadt Parkes. In der etwa 365 Kilometer westlich von Sydney gelegenen Stadt findet seit 26 Jahren ein Elvis-Festival statt.

Die Schriftzüge ''Berlin'' und ''Warschau'' leuchten in Warschau (Polen) als Leuchtwerbung an einer Wand

Die Schriftzüge "Berlin" und "Warschau" leuchten in Warschau (Polen) als Leuchtwerbung an einer Wand in Europas einzigem Neon-Museum. Die Leuchtwerbung eines ehemaligen Warschauer Geschäfts war die erste.

Über dem Vulkan Sinabung auf Sumatra sind Rauchsäulen und Asche zu sehen

Über dem Vulkan Sinabung auf Sumatra sind erneut Rauchsäulen und Asche zu sehen. Der Vulkan spie die Asche mehr als einen Kilometer hoch. Nach langen Jahren der Ruhe bricht der Sinabung seit 2013 immer wieder aus. Seit 2015 gilt die höchste Alarmstufe.

Eine Einheit der Feuerwehr steht in Montecito (Kalifornien, USA) zwischen Geröll und Schlamm vor einem Haus

Eine Einheit der Feuerwehr steht in Montecito (Kalifornien, USA) zwischen Geröll und Schlamm vor einem Haus. Bei mehreren Schlammlawinen in Kalifornien sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Wie die Behörden im Bezirk Santa Barbara bekannt gaben, waren mehr als 500 Helfer in den überfluteten Gebieten im Einsatz.

Weitere Blickpunkte

Darstellung: