Bildergalerie: Autosalon in Genf

Bilder

1/9

Autosalon in Genf

Honda Sport EV

Beim Genfer Autosalon zeigen rund 180 Aussteller in diesem Jahr 900 Modelle, darunter den Honda Sport EV. | Bildquelle: REUTERS

Honda Sport EV

Beim Genfer Autosalon zeigen rund 180 Aussteller in diesem Jahr 900 Modelle, darunter den Honda Sport EV.

Bugatti Chiron

Die Messe öffnet vom 8. bis 18. März ihre Pforten - zwei Tage zuvor dürfen Vertreter der Presse die Messe bereits besichtigen. Dort zu sehen ist auch der Supersportwagen Bugatti Chiron des französischen Automobilhersteller Bugatti.

''Bulli''-Neuauflage I.D. Buzz

Volkswagen stellt die "Bulli"-Neuauflage I.D. Buzz und ...

I.D. Vizzion

... die Studie seines künftigen vollelektrischen selbstfahrenden Flaggschiffs für die Luxusklasse, den I.D. Vizzion, in Genf vor.

Audi A6 auf dem Genfer Autosalon

Mit der neuen Auflage des A6 will Audi in der Oberklasse wieder mit der Konkurrenz aus Stuttgart und München gleichziehen. Der neue A6 soll ab Juni zu den Händlern kommen. Die Motoren - mit einem Mild-Hybrid als elektrischer Anfahrhilfe - und das schalterlose Cockpit mit digitalen Instrumenten und großen Touchscreens übernimmt er von den großen Brüdern A8 und A7.

Toyota Auris

Neben Edelkarossen rollen die Hersteller spritsparende Kleinwagen und E-Autos auf ihre Messestände. Toyota stellt neben dem neuen Auris mit Hybridmotor (hier im Bild) und dem kleinen Aygo seine E-Autos der Concept-i-Familie ins Rampenlicht.

Das autonom fahrende Konzeptauto EZ-GO

Renault hat den Bestseller Zoe mit stärkerem Elektroantrieb und und das autonom fahrende Konzeptauto EZ-GO (hier im Bild) im Gepäck.

Nissan ist mit seinem Konzeptauto Nissan IMx vetreten.

Nissan ist mit seinem Konzeptauto Nissan IMx vetreten.

Volvo XC40

Zum "Auto des Jahres 2018" wurde das Modell Volvo XC40 auf dem Autosalon gewählt.

Darstellung: