Bildergalerie: Art Basel - politischer als je zuvor

Bilder

1/10

Art Basel eröffnet

Kunstwerk "Speak Louder" (2011) des amerikanischen Künstlers Nick Cave

Eröffnung der Art Basel: Die bedeutendste Kunstmesse für Werke aus dem 20. und 21. Jahrhundert zeigt vom 15. bis 18. Juni Werke von mehr als 4000 Künstlern. Auch "Speak Louder" (2011) des amerikanischen Künstlers Nick Cave ist dort zu sehen. | Bildquelle: dpa

Kunstwerk "Speak Louder" (2011) des amerikanischen Künstlers Nick Cave

Eröffnung der Art Basel: Die bedeutendste Kunstmesse für Werke aus dem 20. und 21. Jahrhundert zeigt vom 15. bis 18. Juni Werke von mehr als 4000 Künstlern. Auch "Speak Louder" (2011) des amerikanischen Künstlers Nick Cave ist dort zu sehen.

Kunstwerk ''Bliss (Reality Check), 2017'' von Donna Huanca

Die Kunstmesse zieht Museen und Privatsammler aus mehr als 100 Ländern an, die sich für Kunstwerke von Donna Huanca (hier im Bild) und vielen anderen interessieren.

Kunstwerk ''Titi Tire'' von Jeff Koons

Jedes Jahr kommen rund 100.000 Besucher zur Art Basel. Hier zu sehen: das Kunstwerk "Titi Tire" von Jeff Koons.

Gianni Jetzer steht vor einem Werk des Chinesen S. Dong ''Through the Wall''

Nach Angaben von Kurator Gianni Jetzer gibt es dieses Jahr mehr politische Arbeiten als je zuvor.

Ein meterlanger Metallbalken mit Erde aus einem Flüchtlingslager auf Lampedusa

So präsentiert der Italiener Francesco Arena einen zwischen Wänden gespannten meterlangen Metallbalken. Darauf - Erde aus einem Flüchtlingslager auf Lampedusa, platziert auf der Höhe von 1,57 Metern, seiner Augenhöhe.

Ein Kunstwerk aus riesigen Fahnen von Phyllida Barlow

Die Britin Phyllida Barlow zeigt riesige Fahnen, Symbole der Macht und des Patriotismus. Jegliche Aufschrift fehlt jedoch, zudem sind die Fahnen so dicht aufgestellt, dass Besucher sich nur hindurchzwängen können.

Werk ''Ear Sofa; Nose Sconces with Flowers'' des Amerikaners J. Baldessari

Aussteller sind 290 Galerien aus über 30 Ländern. Sie zeigen Werke aus den vergangenen zwölf Jahrzehnten, wie "Ear Sofa; Nose Sconces with Flowers" des Amerikaners J. Baldessari.

Kunstwerk von Jean-Michel Basquiat

Viele Galerien präsentieren aber auch sichere Werte: Hochkarätiges wie Miró und Picasso, Zeitgenössisches wie Kippenberger und Tillmans, und Angesagtes wie Jean-Michel Basquiat (hier im Bild) und Daniel Knorr.

Das berühmte Denkmal ''Der Kuss'' von Rodin mit Knete nachgebildet, lebensgroß, und fordert Besucher auf, selbst Hand anzulegen und das Werk zu verändern.

Ein Spaßprojekt zeigt der Schweizer Urs Fischer: Er hat das berühmte Denkmal "Der Kuss" von Rodin mit Knete nachgebildet, lebensgroß, und fordert Besucher auf, selbst Hand anzulegen und das Werk zu verändern.

Einbauküche ''Frankfurter Küche'' von 1926 nachempfunden, aber ganz aus Porzellan und mit einer Lampe aus IKEA-Schüsseln.

Der Esslinger Bildhauer Tobias Rehberger ist mit einer funktionierenden Küche vertreten, der "Frankfurter Küche" von 1926 - der ersten Einbauküche - nachempfunden, aber ganz aus Porzellan und mit einer Lampe aus IKEA-Schüsseln.

Darstellung: