Bildergalerie: Bilder: Der 1. Mai weltweit

Bilder

1/11

Der 1. Mai weltweit

1.Mai-Feiertag in Jakarta, Indonesien

An der 1.-Mai-Demonstration Indonesiens Hauptstadt Jakarta nahmen Tausende Menschen teil. Sie protestierten für höhere Mindestlöhne, bessere Arbeitsbedingungen und Gesundheitversorgung - und gegen Outsourcing. | Bildquelle: AP

1.Mai-Feiertag in Jakarta, Indonesien

An der 1.-Mai-Demonstration Indonesiens Hauptstadt Jakarta nahmen Tausende Menschen teil. Sie protestierten für höhere Mindestlöhne, bessere Arbeitsbedingungen und Gesundheitversorgung - und gegen Outsourcing.

1.Mai-Demonstration in Indien

Indische Arbeiter und Angehörige verschiedener Gewerkschaften bei einer 1.-Mai-Demonstration in Bangalore

1.Mai-Feiertag in Dhaka, Bangladesch

Auch in Bangladesch demonstrierten Arbeiterinnen und Arbeiter für ihr Recht.

1.Mai-Feiertag in Pjöngjang, Nordkorea

Nordkoreanische Kinder führen am Mai-Feiertag einen Tanz in Pjöngjang vor.

1.Mai-Demonstration in Seoul, Südkorea

Auch im Nachbarland Südkorea demonstrierten Gewerkschaftler für mehr Arbeitsrechte und einen höheren Mindestlohn.

1.Maikundgebung in Athen, Griechenland

Die griechischen Gewerkschaften rufen zu einem 24-stündigen bundesweiten Streik und Protesten gegen drohende Kürzungen.

1.Mai-Demonstration im Irak

Unterstützer der Irakischen Kommunistischen Partei demonstrierten in Bagdad.

1.Mai-Demonstration in Istanbul,Türkei

In Istanbul forderten viele Menschen bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen.

1.Mai-Demonstration in Manila, Philippinen

Philippinische Arbeiter demonstrieren in der Hauptstadt Manila.

1.Mai-Feiertag in Peking, China

Millionen von Chinesen nutzen die Mai-Feiertage, um bekannte, touristische Orte zu besuchen.

Zwei Menschen mit Jusos- und EU-Fahne auf der 1.Mai-Demonstration in Berlin.

Zwei Menschen mit Jusos- und EU-Fahne auf der 1.Mai-Demonstration in Berlin. Mit Demonstrationen in mehreren deutschen Städten wollen die Gewerkschaften am Maifeiertag für mehr soziale Gerechtigkeit demonstrieren. Die Kundgebungen und Demonstrationszüge stehen unter dem Motto "Wir sind viele. Wir sind eins".

Darstellung: