Omar Sharif | Bildquelle: REUTERS

Schauspieler Omar Sharif gestorben Der Wüste schönster Sohn

Stand: 10.07.2015 17:24 Uhr

Filme wie "Lawrence von Arabien" oder "Doktor Schiwago machten ihn berühmt - nun ist der Schauspieler Omar Sharif im Alter von 83 Jahren gestorben. Erst kürzlich war bekannt geworden, dass der gebürtige Ägypter zuletzt an Alzheimer litt.

Omar Sharif ist tot. Der weltberühmte Schauspieler starb im Alter von 83 Jahren in Kairo an einem Herzinfarkt, wie seine Agentur mitteilte.

Ende Mai hatte Sharifs Sohn in einem Interview mit der spanische Zeitung "El Mundo" berichtet, dass sein Vater an Alzheimer erkrankt sei und sich deshalb aus dem Showgeschäft zurückgezogen habe: "Mein Vater hat Alzheimer. Es ist schwer zu sagen, in welcher Stufe (der Krankheit) er sich befindet."

Sharif hatte als Sohn eines betuchten ägyptischen Holzhändlers in London Schauspiel studiert, dann aber zunächst in ägyptischen Produktionen mitgewirkt. Einer seiner ersten Filme trug 1954 den Titel "Teufel der Sahara".

Von Che Guevara bis Dschingis Khan

Auch in "Lawrence von Arabien", einem seiner berühmtesten Streifen, spielte Sharif einen Wüstensohn. Bekannt wurde eine Szene, in der er minutenlang der Sonne entgegenritt. Sharif verkörperte auch Che Guevara und Dschingis Khan.

Zum internationalen Star avancierte Sharif spätestens als "Doktor Schiwago", zudem war er neben Barbra Streisand im Film "Funny Girl" zu sehen. Insgesamt spielte der Frauenschwarm in mehr als 100 Hollywoodfilmen, erhielt drei Golden Globes und war - für seine Nebenrolle als Scheich in David Leans "Lawrence von Arabien" - für einen Oscar nominiert.

1/14

Der Schauspieler Omar Sharif ist tot

Omar Sharif

Omar Sharif wurde am 10. April 1932 in der ägyptischen Stadt Alexandria als Sohn einer wohlhabenden Familie geboren. Katholisch erzogen besuchte er in Kairo eine englische Schule. In seinem Elternhaus sprach man französisch, arabisch lernte er erst später. Schon als Kind wollte er Schauspieler werden. Nach anfänglichem Widerstand seiner Eltern durfte er die Königliche Akademie in London besuchen. | Bildquelle: picture-alliance / dpa

Omar Sharif gestorben
C. Verenkotte, ARD Kairo
10.07.2015 17:42 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 10. Juli 2015 um 20:00 Uhr.

Darstellung: