Screenshot aus dem Film "Toni Erdmann" von Maren Ade | Bildquelle: dpa

"Toni Erdmann" nominiert Deutscher Erfolg bei den Globes?

Stand: 12.12.2016 15:47 Uhr

Die Golden Globes gelten als Probelauf für die Oscars. In diesem Jahr könnte eine der goldenen Trophäen zum ersten Mal seit 2010 wieder nach Deutschland gehen. Als bester fremdsprachiger Film wurde "Toni Erdmann" nominiert. Doch Chancen bestehen auch in einer anderen Kategorie.

Die Musical-Romanze "La La Land" geht als Topfavorit in die Golden-Globe-Verleihung. 90 Journalisten der Hollywood Foreign Press Association nominierten den Film in insgesamt sieben Kategorien. Mit sechs Nominierungen geht der Independent-Film "Moonlight" ins Rennen.

Die Golden Globes werden in 25 Kategorien verliehen. Ausgezeichnet werden die besten Film- und Fernsehkategorien.

1/8

Chancen auf die "Golden Globes"

Golden Globes: Meryl Streep

Meryl Streep gehört auf alle Fälle zu den Gewinnern eines Golden Globes, die am 8. Januar 2017 verliehen werden. Es steht schon fest, dass sie für ihr Lebenswerk ausgezeichnet werden wird. Sie hat aber auch Chancen auf eine Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin in der Kategorie "Komödie und Musical" für ihre Rolle als die unbegabteste Opernsängerin der Welt in "Florence Foster Jenkins". Der Film steht in seiner Kategorie ebenfalls aus der Liste des besten Films. | Bildquelle: dpa

"Toni Erdmann" und Hans Zimmer hoffen

Mit "Toni Erdmann" schaffte es auch ein deutscher Beitrag in die Endauswahl. Die Tragikomödie der Regisseurin Maren Ade wurde als bester fremdsprachiger Film nominiert. "Toni Erdmann" muss sich unter anderem gegen die französischen Produktionen "Elle" und "Divines", "Neruda" aus Chile sowie "The Salesman" aus dem Iran durchsetzen. Der letzte deutsche Film, der den Golden Globe nach Deutschland holte, war 2010 das Schwarz-Weiß-Drama "Das weiße Band" von Michael Haneke. "Toni Erdmann" ist in diesem Jahr zudem deutscher Oscar-Kandidat.

Auf einen Golden Globe darf auch der deutsche Star-Komponist Hans Zimmer hoffen. Der gebürtige Frankfurter holte mit der Filmmusik für "Hidden Figures" seine 13. Nominierung. Zwei Globes hat er schon: 1995 für "König der Löwen", 2001 für "Gladiator".

Streep steht schon als Gewinnerin fest

Eine Globe-Preisträgerin steht vorab schon fest: Meryl Streep. Die 67-Jährige wird bei der Verleihung am 8. Januar 2017 für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Die Verleihung der Trophäen in Form einer goldfarbenen Weltkugel wird von Jimmy Fallon moderiert.

Über dieses Thema berichtete Inforadio am 12. Dezember 2016 um 16:05 Uhr.

Darstellung: