Mini-Reihe "Florytelling" Die User als Teil der Story

Stand: 11.11.2015 15:53 Uhr

Die "New York Times" entführt per Datenbrille bereits in die virtuelle Realität - und arbeitet jetzt auch an Nachrichten, die für User maßgeschneidert sind. In der Mini-Reihe "Florytelling" geht es um die Frage, wie wir künftig Geschichten erzählen.

Bei der "New York Times" dreht sich der erste Film der virtuellen Realität um die weltweite Flüchtlingskrise. In der Reportage werden Geschichten von drei Flüchtlingskindern im Sudan, der Ukraine und in Syrien erzählt.

Von Florian Müller, NDR

Florytelling: Entwicklungen bei der "New York Times", Buzzfeed und Youtube
11.11.2015, Florian Müller, NDR

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: