David Cassidy | Bildquelle: dpa

Im Alter von 67 Jahren Schauspieler und Sänger David Cassidy gestorben

Stand: 22.11.2017 13:52 Uhr

David Cassidy spielte sich mit der Rolle des Keith Patridge in der US-Fernsehserie "Die Partridge Familie" in die Herzen von Millionen. Er veröffentlichte zwölf Alben und verkaufte mehr als 30 Millionen Platten. Doch der Erfolg schwand schnell wieder. Jetzt ist Cassidy im Alter von 67 Jahren gestorben.

Der US-Schauspieler und Sänger David Cassidy, der in den 1970er-Jahren ein Teenie-Idol war, ist im Alter von 67 Jahren im US-Bundesstaat Florida an einem Leberversagen gestorben, sagte seine Sprecherin Jo-Ann Geffen. "David ist umgeben von denen, die er liebte, gestorben, mit Freude in seinem Herzen und frei von den Schmerzen, die ihn so lange im Griff hatten", erklärte seine Familie.

Singender Mädchenschwarm

Der 1950 in New York geborene Cassidy war als singender Mädchenschwarm Keith in der Fernsehserie "Die Partridge Familie" bekannt geworden. Darin ging es um eine verwitwete Mutter, die mit ihren Kindern eine Rock'n'Roll-Band gründet und durch die Lande tourt.

Cassidy spielte den Leadsänger und Gitarrist Keith Partridge. Die Serien-Band landete Hits wie den Song "I Think I Love You", der 1970 Platz eins der Billboard-Charts belegte

David Cassidy | Bildquelle: picture alliance / Globe-ZUMA
galerie

Mädchenschwarm in der Fernsehserie und auf der Bühne: David Cassidy

.

Mehrfach für Grammy nominiert

Cassidy veröffentlichte insgesamt zwölf Studioalben und verkaufte mehr als 30 Millionen Platten. Mehrfach wurde er für einen Grammy nominiert. Außerdem spielte er in Fernsehproduktionen und Broadway-Stücken mit.

Dieses Jahr hatte Cassidy mitgeteilt, dass er an Demenz erkrankt sei. Der Künstler hinterlässt zwei Kinder: die 30-jährige Schauspielerin Katie Cassidy und den 26-jährigen Sänger Beau Cassidy.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 22. November 2017 um 09:00 Uhr.

Darstellung: