Jahresrückblicke: 80er Jahre

ARD-Jahresrückblicke Die Jahre 1980 bis 1989

Stand: 20.12.2010 20:29 Uhr

Die achtziger Jahre sind von politischer Bewegung gezeichnet. Die Bevölkerung hat Angst vor Umweltzerstörung und Wettrüsten. Die zahlreichen Initiativen und Bewegungen zeigen den Versuch, sich zu wehren. 1982 zerbricht die sozialliberale Koalition und Helmut Kohl wird Bundeskanzler.

In der internationalen Politik zeichnet sich ein Wechsel in den Ost-West-Beziehungen ab, als Gorbatschow in den Kreml einzieht. 1989 schließlich fällt die Mauer.

Darstellung: