Jahresrückblick 1962

ARD-Jahresrückblick 1962 ARD-Jahresrückblick 1962

Stand: 06.12.2010 17:20 Uhr

Die Kubakrise führt die Welt an den Rand eines atomaren Krieges. Algerien gewinnt nach über 130 Jahren französischer Kolonialherrschaft seine Unabhängigkeit wieder.

In der Bundesrepublik löst die "Spiegel-Affäre" eine Regierungskrise aus. In der Folge muss Verteidigungsminister Franz Josef Strauß zurücktreten. In Berlin häufen sich die Vorfälle an der Mauer. Grenzsoldaten schießen auf den 18-jährigen Peter Fechter; er verblutet zwischen den Stacheldrahtzäunen.

Darstellung: