Jahresrückblick 1989

ARD-Jahresrückblick 1989 ARD-Jahresrückblick 1989

Stand: 17.12.2010 14:52 Uhr

Der Fall des "Eisernen Vorhangs" nach Protesten der Bürgerbewegungen, die Öffnung von Mauer und Grenzen und schließlich die Verhandlungen zur Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten prägen das Jahr 1989.

In Peking schlägt die Armee auf dem Platz des Himmlischen Friedens die Studentenproteste blutig nieder, die USA marschieren in Panama ein und in Chile wird Militärdiktator Pinochet abgewählt.

Darstellung: