Zugunglück in Oberbayern "Meridian"-Züge auf eingleisiger Strecke zusammengestoßen

Stand: 09.02.2016 10:10 Uhr

Die in Oberbayern verunglückten Züge stießen auf einer eingleisigen Strecke zusammen. Es handelt sich um Meridian-Züge, die vom privaten Anbieter Bayerische Oberlandbahn betrieben werden, der zum französischen Bahnkonzern Transdev gehört. Bernd Wode fasst zusammen, was bisher bekannt ist.

Mehrere Tote und viele Verletzte bei Zugunglück in Bayern
tagesschau24 09:00 Uhr, 09.02.2016, Bernd Wode, ARD-aktuell

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: