Zeche Auguste Victoria schließt Schicht im Schacht

Stand: 18.12.2015 12:38 Uhr

Mehr als 100 Jahre lang ist im nordrhein-westfälischen Marl Steinkohle abgebaut worden. In Spitzenzeiten verrichteten dort 11.000 Bergleute in Tausenden Metern Tiefe Schwerstarbeit. Jetzt machte "Auguste Victoria", die drittletzte Zeche in Deutschland, dicht.

Von Charlotte Gnändiger, WDR

Glück auf am Ende: Zeche in Marl schließt
tagesthemen 21:55 Uhr, 18.12.2015, Charlotte Gnändiger, WDR

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Heute schließt Deutschlands drittletzte Steinkohlezeche in Marl
Claudia Henne, DLF
18.12.2015 17:14 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: