Wehrbeauftragter legt Bericht für 2012 vor Was die Truppe im vergangenen Jahr bedrückte

Stand: 29.01.2013 09:19 Uhr

Schlechte Bezahlung, Stress und hohe Scheidungsraten - das sind einige der Probleme, die den Berufsalltag bei der Bundeswehr bestimmen. Rund 4500 Beschwerden haben den Wehrbeauftragten Königshaus im vergangenen Jahr erreicht. Heute präsentiert er seinen Bericht.

Von Markus Overmann, ARD Berlin

Missstände bei der Bundeswehr
ARD-Morgenmagazin, 29.01.2013, Marcus Overmann, ARD Berlin

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: