Wahlarena zur Bundestagswahl Ihre Frage an Merkel und Steinbrück

Stand: 20.08.2013 16:10 Uhr

In der Wahlarena stellen sich zunächst Bundeskanzlerin Merkel und zwei Tage später SPD-Spitzenkandidat Steinbrück den Fragen der Bürger. Schicken Sie uns schon im Vorfeld Ihre Fragen - als Video oder als E-Mail - und seien Sie im Studio live dabei.

Von Jürgen Kreller, NDR

Logo der Sendung Wahlarena
galerie

In der Sendung Wahlarena stellen sich Angela Merkel und Peer Steinbrück den Fragen der Bürger.

Am 22. September zählt die Stimme der Wähler, Ihre Stimme. Und vorher? Auch vorher können Sie sich direkt in die Politik einschalten - in den Sendungen Wahlarena mit Angela Merkel und Peer Steinbrück: "Was tun Sie für Familien, Frau Merkel?", "Bleiben unsere Energiekosten bezahlbar, Herr Steinbrück?", "Wie wollen Sie die Altersarmut bekämpfen?" Die Zuschauer der Wahlarena stellen ihre Fragen an die beiden Kanzlerkandidaten. Und Ausweichen geht nicht, denn jeder kann nachhaken, wenn die Antwort nicht ausreicht.

Sendungen am 9. und 11. September

Am 9. September betritt zunächst die Amtsinhaberin die Wahlarena in Mönchengladbach. Am 11. September steht SPD-Spitzenkandidat Peer Steinbrück Rede und Antwort. Gastgeber der beiden Live-Sendungen sind Andreas Cichowicz und Jörg Schönenborn, die Chefredakteure von NDR und WDR.

200 Wähler haben die Gelegenheit, den Kontrahenten direkt die Fragen zu stellen, die ihnen wichtig sind. Der Bundeskanzlerin und dem SPD-Spitzenkandidaten steht dabei jeweils ein Querschnitt der deutschen Bevölkerung gegenüber: Der Großteil der Zuschauer wird mit Hilfe der Meinungsforscher von Infratest dimap ausgewählt.

Stellen Sie Ihre Frage

Für beide Sendungen gibt es auch einige zusätzliche Eintrittskarten, auf die Sie sich mit einer Frage an die Bundeskanzlerin oder an ihren Herausforderer bewerben können. Schreiben Sie uns bitte noch kurz dazu, warum Ihnen gerade dieses Thema wichtig ist.

Bewerben Sie sich bitte - möglichst unter Angabe Ihres Alters, Ihrer Adresse und Ihrer Telefonnummer. Wir freuen uns auf Ihre Frage!

Schicken Sie sie per E-Mail an: wahlarena@tagesschau.de

Oder senden Sie uns Ihre Frage gleich als Video: aufnehmen, hochladen und den Link per E-Mail schicken an: wahlarena@tagesschau.de

Vielleicht sehen Sie Ihr Video dann in der Sendung. Einsendeschluss ist der 28. August.

Andreas Cichowicz, NDR, präsentiert die "Wahlarena" zur Bundestagswahl 2013

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Sie können Ihre Frage auch per Post schicken an:

Wahlarena

ARD-Zulieferung

Hugh-Greene Weg 1

22529 Hamburg

Darstellung: