Interview zur Debatte um Sterbehilfe

Plädoyer für assistierte Selbsttötung

Stand: 02.07.2015 22:15 Uhr

In den Ländern, in denen Tötung auf Verlangen erlaubt ist, steigen die Zahlen rasant, warnt der Schweizer Palliativmediziner Gian Domenico Borasio. Es drohe ein "Dammbruch", sagt er im Nachtmagazin und plädiert stattdessen für das Modell der ärztlich assistierten Selbsttötung.

Your browser doesn't support HTML5 video.

Gian Domenico Borasio, Palliativmediziner am Universitätsspital Lausanne, im Interview

nachtmagazin 00:00 Uhr, 02.07.2015