Seehofer will nicht mehr antreten 2018 soll Schluss sein - definitiv

Stand: 07.01.2015 05:06 Uhr

Horst Seehofer
galerie

Widerruft seinen Widerruf: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer plant nach eigenen Worten definitiv keine weitere Amtszeit. "Ich werde bei der nächsten Landtagswahl nicht mehr kandidieren", sagte der CSU-Politiker der Zeitung "Die Welt". Seehofer hatte bereits früher seinen Rückzug für 2018 angekündigt, dies in einem "Spiegel"-Interview im Herbst aber plötzlich wieder infrage gestellt.

Als mögliche Nachfolger Seehofers an der Spitze der Landesregierung gelten Finanzminister Markus Söder und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner. Dazu wollte Seehofer sich in dem "Welt"-Interview nicht äußern. Es gehe jetzt um gute Politik und nicht um Personalüberlegungen, sagte Seehofer in dem Gespräch, das im Vorfeld der CSU-Klausurtagung in Wildbad Kreuth geführt wurde.

Darstellung: