Mottobild Jamaika-Bündnis | Bildquelle: dpa

Programme im Vergleich Worüber Union, FDP und Grüne streiten

Stand: 18.10.2017 03:36 Uhr

In manchen Zielen waren sich CDU, CSU, FDP und Grüne schon vor der Wahl einig. Doch bei vielen Themen liegen die Positionen weit auseinander - das erschwert Kompromisse. tagesschau.de vergleicht die Wahlversprechen der Parteien.

Ihre Ziele, Konzepte und Versprechen haben Union, FDP und Grüne vor der Bundestagswahl in umfangreichen Wahlprogrammen aufgeschrieben. Diese bilden nun die Grundlage für die Kompromisssuche in den Sondierungsgesprächen und den danach erwarteten formellen Koalitionsverhandlungen.

Die Positionen von CDU, CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen vergleicht tagesschau.de anhand von 20 ausgewählten Themenbereichen. Über das Menü oben auf der Seite ist jederzeit der Wechsel zwischen den Politikfeldern möglich.

Welche Programme werden verglichen?

Grundlage des Vergleichs sind die Wahlprogramme der Parteien für die Bundestagswahl 2017. Bei der Union sind sowohl das gemeinsame Wahlprogramm beider Parteien als auch der Bayernplan der CSU berücksichtigt. In der Flüchtlingspolitik wird zusätzlich das Kompromisspapier der Unionsparteien einbezogen, auf das sich CDU und CSU im Vorfeld der Sondierungsgespräche verständigt haben, sowie das Strategiepapier, das die FDP im Vorfeld der Bundestagswahl als Ergänzung des Wahlprogramms vorgestellt hat.

Welche Themen werden verglichen?

Die Wahlprogramme der Parteien sind unterschiedlich aufgebaut und setzen verschiedene Schwerpunkte. Für den Programmvergleich wurden Themenfelder ausgewählt, die in allen oder den meisten Wahlprogrammen eine größere Rolle spielen und dadurch eine direkte Gegenüberstellung von Aussagen ermöglichen.

Wo sind die vollständigen Programme nachzulesen?

tagesschau.de stellt bei allen Themenfelder sowie hier an dieser Stelle die vollständigen Wahlprogramme bereit, damit sich jeder den ausführlichen Originaltext bei Interesse selbst durchlesen kann

Über dieses Thema berichteten die tagesthemen am 17. Oktober 2017 um 22:15 Uhr.

Darstellung: