Schwach und machtlos - die neue Opposition

Handwerker beim Umbau des Bundestags (Bildquelle: dpa)

Linkspartei und Grüne

Neue Opposition - nach geltendem Recht ohne Rechte

Die letzten Stühle im neuen Bundestag sind verschraubt. Nur noch auf 127 von 631 Sitzen nehmen Politiker der Opposition Platz. Das sind rund 20 Prozent - und zu wenig, um im Bundestag ernsthaft Einspruch gegen Entscheidungen der Regierung einlegen zu können. Doch Grüne und Linke wollen sich nicht damit abfinden, der Regierung nur auf die Finger zu schauen.

Von Tim Herden, ARD Berlin

Die schwache Opposition
tagesthemen 22:15 Uhr, 21.10.2013, Tim Herden, ARD Berlin

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Stand: 22.10.2013 02:44 Uhr

Darstellung: