Konkurrenzkampf im Obdachlosenheim

Leben auf der Straße

Der Kampf um ein Bett im Obdachlosenheim

In Deutschland ist mehr als jeder Sechste armutsgefährdet. Wer auf der Straße lebt, der ist bereits arm, und der freut sich, an kalten Tagen mal in einem warmen Bett zu schlafen. Doch in den Notunterkünften herrscht Gedränge, denn zusätzlich kommen Obdachlose vor allem aus Polen und Rumänien.

Von Oliver Jarasch, RBB

Obdachlose kämpfen in der Winterzeit um Schlafplätze
tagesthemen 22:30 Uhr, 20.12.2012, Oliver Jarasch, RBB

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Stand: 21.12.2012 02:07 Uhr

Darstellung: